Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der…

Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der Regierung wird sicher

Der IT-Branchenverband Bitkom verbürgt sich für die Sicherheit von De-Mail, dem für 2010 geplanten authentifizierten E-Mail-Dienst zwischen Bürgern und Behörden. Damit lassen sich rechtsgültige Dokumente austauschen. Mit dabei sind T-Online, GMX und Web.de.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Web.de! 2

    monettenom | 18.11.08 10:51 19.11.08 18:00

  2. Telekomhasser 1

    Hoho, die Telekom sammelt bald Daten | 18.11.08 20:46 18.11.08 20:46

  3. Sicherheit und Behörden 9

    wand | 18.11.08 09:36 18.11.08 20:38

  4. De-mail, doch der Glaune und das Vertrauen fehlt ... 4

    Rudolf Lörcks | 17.11.08 18:09 18.11.08 17:23

  5. GMX noch immer ohne IMAP oder SSL! 6

    gmxler... | 17.11.08 17:58 18.11.08 16:35

  6. Warum auch unsicher? 12

    Kulli | 17.11.08 17:04 18.11.08 12:32

  7. Damit dem Bundestrojaner auf dem Weg auch nix passiert... 1

    Terrorbekämpfer | 18.11.08 11:15 18.11.08 11:15

  8. Genauso sicher wie die Rente. 1

    SicherIstSicher | 18.11.08 11:10 18.11.08 11:10

  9. Wer würde es nutzen? 2

    EinZauberwesen | 18.11.08 10:12 18.11.08 10:43

  10. Kreditkarte klauen war gestern 4

    Ex | 17.11.08 17:56 18.11.08 10:12

  11. Keine schlechte Sache 8

    test2257 | 17.11.08 18:41 18.11.08 09:53

  12. Und was ist mit Spam.... 1

    Wissard | 18.11.08 09:49 18.11.08 09:49

  13. TOP! Da haben sie mal richtig nachgedacht... 12

    web.zertIT.de | 17.11.08 20:40 18.11.08 09:21

  14. Kann ich drauf verzichten 1

    Urheberrecht = Genozid | 18.11.08 09:04 18.11.08 09:04

  15. seit wann nehmen behörden email an? 2

    sdfsdfsd | 17.11.08 23:40 18.11.08 08:58

  16. ...und der kleine Rollstuhlterrorist liest mit... (k.T.) 1

    Ano | 18.11.08 07:22 18.11.08 07:22

  17. Gute Lobbyarbeit! 8

    Szene-Kenner | 17.11.08 16:54 17.11.08 21:28

  18. Schwachsinn! 1

    knt | 17.11.08 21:15 17.11.08 21:15

  19. GMX ist sicher? 3

    ä | 17.11.08 17:41 17.11.08 18:42

  20. Verbürgen?! LOL 1

    lala1 | 17.11.08 18:05 17.11.08 18:05

  21. S/MIME, OpenGPG, DKIM, SPF, Phishing, Datenschutz 1

    Ihr Name: | 17.11.08 17:49 17.11.08 17:49

  22. Bitkom 1

    fuzzy | 17.11.08 17:40 17.11.08 17:40

  23. Es ist klar, dass niemand vertrauliche Nachrichten per De-Mail versenden oder wichtige Dokumente im Dokumentensafe ablegen wird 1

    jjkjk | 17.11.08 17:20 17.11.08 17:20

  24. @golem [.Nummer] 1

    asdewq | 17.11.08 17:08 17.11.08 17:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  4. CSL Behring GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
    Neue API-Lücke
    Google+ macht noch schneller zu

    Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

  2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
    Überschallauto
    Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

    Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

  3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
    Capcom
    Der Hexer jagt in Monster Hunter World

    Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


  1. 21:00

  2. 18:28

  3. 18:01

  4. 17:41

  5. 16:43

  6. 15:45

  7. 15:30

  8. 15:15