1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MySQL-Gründer warnt vor MySQL 5.1

MySQL-Gründer warnt vor MySQL 5.1

"Oops, we did it again", schreibt MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius in seinem Blog und kritisiert die Veröffentlichung von MySQL 5.1 als GA-Release. Die für den produktiven Einsatz freigegebene Version enthalte noch immer Fehler, die zum Absturz führen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. MySQL eine fragliche Sache 9

    Yeeeeeeeha | 30.11.08 21:56 01.12.08 20:41

  2. Was ein Armutszeugnis! 7

    Sandra König | 30.11.08 20:20 01.12.08 20:36

  3. Microsoft SQL Sever 2008 Werbung 17

    ChilliConCarne | 30.11.08 14:15 01.12.08 19:02

  4. Mit einem Mac wäre das nicht passiert (kT) 6

    Mac | 01.12.08 09:39 01.12.08 11:10

  5. OT:datenleck bei programmbeschwerde.de 1

    kchjxkdn | 30.11.08 14:29 30.11.08 14:29

  6. Das ist das Ende von MySQL 5.1!!! 1

    Mausefalle | 30.11.08 13:49 30.11.08 13:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Berater als Projektleiter (m/w/d) Software
    wiko Bausoftware GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. IT Systemadministrator*in (Windows) (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  3. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  4. Linux und Security Administrator (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€
  3. 599,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de