1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Britischer Minister will…

Britischer Minister will Schutzfristverlängerung für Musik

Der britische Kulturminister Andy Burnham hat angekündigt, er wolle sich für eine Verlängerung der Schutzfrist für Musikaufnahmen einsetzen. Sie sollen künftig 70 Jahre lang geschützt werden, statt bisher 50 Jahre.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Britischer Minister will Schutzfristverlängerung für Musik" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Gilt der Grundsatz ab jetzt für alle? 11

    Geralt | 12.12.08 15:09 23.12.08 08:38

  2. Außerdem Raubkopierer stärker verfolgen (Seiten: 1 2 3 ) 51

    -- SpäMMy.DX -- | 12.12.08 16:42 23.12.08 08:36

  3. Förderung junger Künstler. 14

    Missolat | 12.12.08 14:58 23.12.08 08:35

  4. Britischer Minister offenbar bestochen 1

    Seher | 14.12.08 21:35 14.12.08 21:35

  5. Scheiss Lobbyist 1

    anom | 14.12.08 20:51 14.12.08 20:51

  6. Welche Gegenleistung... 1

    unwichtich | 14.12.08 00:00 14.12.08 00:00

  7. Wer 50 Jahre nix verdient hat 3

    d2 | 12.12.08 14:10 13.12.08 22:37

  8. ALLES FÜR DIE MI.. 4

    sfddas | 12.12.08 14:07 13.12.08 19:26

  9. Ja wie gross waren denn die schwarzen Koffen...? 3

    IceRa | 12.12.08 14:54 13.12.08 10:12

  10. Wie profitieren die brit. Musikfans von der Verlängerung? 5

    gschmitt | 12.12.08 14:13 13.12.08 10:06

  11. Kreativität ist wichtig! 1

    LennStar | 13.12.08 10:00 13.12.08 10:00

  12. führende britische Musiker 1

    profi | 13.12.08 05:08 13.12.08 05:08

  13. Anarcho-Proteste wären nett 2

    Siga | 12.12.08 14:12 12.12.08 22:29

  14. It's wayne! 4

    waynr | 12.12.08 14:34 12.12.08 22:28

  15. sparen? 2

    firefucker | 12.12.08 14:45 12.12.08 18:28

  16. Wieso nicht max. 50 Jahre oder bis zum Tod ... 2

    Barion | 12.12.08 15:43 12.12.08 15:54

  17. Warum nicht 9995 Jahre? 1

    Nachgedacht | 12.12.08 15:13 12.12.08 15:13

  18. Das wurde aber auch Zeit! 1

    Slappbass E | 12.12.08 15:11 12.12.08 15:11

  19. Wenn jemand etwas geschaffen hat... 1

    blubbber | 12.12.08 15:10 12.12.08 15:10

  20. Wenn es nach der MI ginge... 2

    Tantalus | 12.12.08 14:12 12.12.08 14:38

  21. Blödes Konzept 1

    Streuner | 12.12.08 14:32 12.12.08 14:32

  22. Konsequenz? Ein Beispiel! 1

    Der Nordstern | 12.12.08 14:11 12.12.08 14:11

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator / Administrator (m/w/d)
    Drache Umwelttechnik GmbH, Diez
  2. Service Techniker (m/w/d) Steuerungstechnik / Software
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. SAP Retail Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Certificate IT Service Expert (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ (Bestpreis) bei Cyberport
  2. (u. a. Anno 1800 - Complete Edition Year 4 für 54,99€ statt 119€, Sessions - Skate Sim für 14...
  3. (Hardware, Zubehör, Games)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Ransomware-Angriff: Wenn plötzlich nichts mehr geht
Ransomware-Angriff
Wenn plötzlich nichts mehr geht

Chefs von Devs Im April 2022 wurde die Deutsche Windtechnik AG Ziel eines Ransomware-Angriffs. Ihr IT-Leiter erzählt, wie sie die Krise überstanden hat.
Eine Reportage von Daniel Ziegener

  1. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Akkutechnik: Was hat es mit der Holzbatterie von Northvolt auf sich?
Akkutechnik
Was hat es mit der "Holzbatterie" von Northvolt auf sich?

Es ist ein Kompromiss für umweltfreundlichere Akkus mit Schnellladung, guter Leistung bei Kälte und etwas weniger Kapazität, der seine Kunden finden wird.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Altris Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
  2. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  3. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise