1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon meldet…

Amazon meldet Rekordweihnachtsgeschäft

Der Onlinehändler Amazon meldet trotz Finanzkrise "Rekordweihnachten" für die USA und Deutschland. Angaben zum Umsatzvolumen macht Amazon jedoch nicht. Einzelhändler in den USA klagen über 4 Prozent Rückgang im Weihnachtsgeschäft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. In Deutschland wird schön geredet ... (Seiten: 1 2 ) 21

    Andreas Heitmann | 28.12.08 00:06 29.12.08 18:53

  2. Haben die keine Qualitätssicherung? 1

    Werner Bronners | 28.12.08 20:14 28.12.08 20:14

  3. Last minute 6

    DHLer | 27.12.08 17:32 28.12.08 13:59

  4. Irgendwie musste ich... 1

    hauptsachebillig | 28.12.08 02:05 28.12.08 02:05

  5. Zeit für 10.000 Entlassungen! 3

    Wirtschaftsexperte | 27.12.08 19:23 27.12.08 20:48

  6. Amazon 1

    Meisenheimer | 27.12.08 19:14 27.12.08 19:14

  7. Hab dieses Jahr auch wieder bei Amazon gekauft. 3

    Onlinebesteller | 27.12.08 15:36 27.12.08 17:34

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  2. Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  3. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  2. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?

  3. Foxconn: "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"
    Foxconn
    "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"

    Der Chef von Foxconn sieht aufgrund des US-chinesischen Handelskonfliktes die Zukunft der Produktion in China in Gefahr. Das Unternehmen will auf andere Länder ausweichen.


  1. 17:56

  2. 17:34

  3. 17:17

  4. 17:00

  5. 16:31

  6. 15:35

  7. 15:08

  8. 14:21