1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkstrahlung beeinflusst…

Mobilfunkstrahlung beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht

Einen Zusammenhang zwischen Mobilfunkstrahlung und dem Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen konnte eine Studie der Münchener Ludwig-Maximilians-Uni nicht feststellen. Allerdings sagt diese Studie nichts über die Langzeitfolgen aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was sind dass denn für Kommentare? 3

    aua aua | 13.01.09 14:44 13.01.09 17:43

  2. Wasser beeinflusst Kinder kurzzeitig nicht 3

    kikimi | 12.01.09 17:35 13.01.09 14:24

  3. Die Studie lügt 5

    Zäck! | 12.01.09 20:12 13.01.09 10:59

  4. Wer hat die Studie gesponsert? 11

    Baron Münchhausen | 12.01.09 15:40 13.01.09 09:19

  5. Bin ich der Einzige? 6

    Fragender | 12.01.09 15:10 12.01.09 17:36

  6. Das glaube ich... 6

    arnonymer | 12.01.09 15:00 12.01.09 16:45

  7. Ich weiss wie Telepathie funktioniert 1

    Bezauberndes Genie | 12.01.09 15:12 12.01.09 15:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. imbus AG, verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Ellwangen (Jagst)
  3. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de