1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Bildungsstand entscheidet über…

Der Bildungsstand entscheidet über die Onlineaffinität

Zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland waren im vierten Quartal 2008 online - drei Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr. Der Westen der Republik liegt mit 67 Prozent gegenüber dem Osten mit 61 Prozent zwar noch leicht vorne, doch die Aufholjagd wird bei einem Ost-Wachstum von 6 Prozentpunkten bald beendet sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ist es die Bildung oder die Lebenssituation? 1

    Lino | 16.01.09 07:22 16.01.09 07:22

  2. Deswegen schauen sich Mac User 3

    MacUserKenner | 13.01.09 10:55 13.01.09 23:42

  3. Wann ist man IM INTERNET? 16

    ßeta | 13.01.09 08:49 13.01.09 23:39

  4. Beweis: Trolle gebildet! 1

    PISA Athlet | 13.01.09 23:14 13.01.09 23:14

  5. Bedeutet das etwa... 7

    Hanns | 13.01.09 09:22 13.01.09 14:10

  6. Gegenbeispiel: Andreas Heitmann 1

    SzeneKenner_123 | 13.01.09 13:56 13.01.09 13:56

  7. DSL Verfügbarkeit im Osten ? 8

    Bandbreiten Junky | 13.01.09 10:09 13.01.09 12:31

  8. Repräsentative Umfragen und Falschantworten? 1

    Sharra | 13.01.09 11:43 13.01.09 11:43

  9. @golem 2

    valentin | 13.01.09 10:35 13.01.09 10:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, München
  2. TKI Automotive GmbH, Kösching, Ingolstadt
  3. AKKA GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart
  4. Energie Südbayern GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...
  3. (aktuell u. a. Emtec T700 Lightning > USB-A 1,2m für 8,89€, Emtec T650C Type-C Hub für 36...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Ãœberschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Mate Xs angeschaut: Huawei bringt faltbares Smartphone mit verbessertem Gelenk
    Mate Xs angeschaut
    Huawei bringt faltbares Smartphone mit verbessertem Gelenk

    Das Mate X ist in Deutschland bisher nicht erhältlich, Huawei hat aber schon ein neues Modell vorgestellt: Das Mate Xs ist bis auf das Scharnier und das SoC baugleich zum Vorgänger, das neue Gelenk wirkt etwas stabiler als beim Mate X - mit Google-Apps kommt das Smartphone aber nicht.

  2. Nachhaltigkeit: Industrieallianz will bis 2022 Akkusiegel einführen
    Nachhaltigkeit
    Industrieallianz will bis 2022 Akkusiegel einführen

    Welche Rohstoffe stecken in einem Akku? Ist er ökologisch hergestellt? Ein Zertifikat soll künftig den Kunden darüber informieren. Ende 2022 soll der sogenannte Batteriepass fertig sein.

  3. Browser: Google warnt Edge-Nutzer vor Chrome-Erweiterungen
    Browser
    Google warnt Edge-Nutzer vor Chrome-Erweiterungen

    Wollen Nutzer des neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore installieren, erhalten sie derzeit eine Sicherheitswarnung und in Google-Diensten werden die Nutzer direkt zum Wechsel aufgefordert. Mit anderen Chromium-Browsern wie Opera geschieht dies nicht.


  1. 14:30

  2. 14:19

  3. 14:03

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:00

  7. 11:54

  8. 11:46