Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Gewalt in Computerspielen…

Studie: Gewalt in Computerspielen trägt kaum zum Spaß bei

Computerspieler stehen auf Gewalt? Eine Studie kommt zu einem anderen Ergebnis: Bei einem Test machten eine Splatter- und eine entschärfte Version von Half-Life den Spielern ungefähr gleich viel Spaß.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. FALSCH! (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 81

    GöööD | 19.01.09 11:40 20.01.09 13:04

  2. Siehe Fallout 3 (Seiten: 1 2 ) 38

    d2 | 19.01.09 12:16 20.01.09 11:38

  3. Bevormundung mündiger Bürger (Seiten: 1 2 ) 30

    cnewton | 19.01.09 12:52 20.01.09 00:59

  4. Falsches Game! Dead Space wäre besser 2

    Von Der Leien | 19.01.09 12:04 20.01.09 00:53

  5. Gewalt ist DER Spaßfaktor schlechthin 8

    Extrem Schulmassakering | 19.01.09 12:44 19.01.09 23:48

  6. Gewalt in Spielen 6

    moppelchen | 19.01.09 18:24 19.01.09 23:13

  7. Ich werde nur richtig satt ... 3

    suki11 | 19.01.09 14:44 19.01.09 22:58

  8. Fakt: Gewalt in _Computer_spielen traegt zum Spielspass bei.... 2

    a | 19.01.09 22:49 19.01.09 22:51

  9. Man kann auch ohne Spaß Gewalt haben (nt) 1

    Ihr(e) Name/E-Mail | 19.01.09 20:15 19.01.09 20:15

  10. Und Postal 2? 1

    Ausraster | 19.01.09 17:37 19.01.09 17:37

  11. Studie fehlerhaft. 18

    Hannover | 19.01.09 11:50 19.01.09 16:33

  12. Nahezu gewaltfreien Version von Half-Life 10

    Kurzer | 19.01.09 11:29 19.01.09 16:08

  13. Erfolge... 3

    Convaso | 19.01.09 14:06 19.01.09 15:40

  14. Sexualität in Computerspielen trägt kaum zum Spaß bei 1

    zipplklatsch0r | 19.01.09 15:26 19.01.09 15:26

  15. Was ist DIGITALE Gewalt? 2

    simart | 19.01.09 13:09 19.01.09 14:56

  16. Gewaltdefinition 2

    Gordon Freeman | 19.01.09 13:02 19.01.09 13:55

  17. Ich brauche Blut&Splattereffekte 4

    Jon | 19.01.09 13:16 19.01.09 13:47

  18. kommt auf das spiel an 5

    l4d | 19.01.09 11:31 19.01.09 13:12

  19. Mir ist das 1

    Puh Baer | 19.01.09 12:49 19.01.09 12:49

  20. Arme "Wissenschaftler" 1

    Unwissendschlau | 19.01.09 12:43 19.01.09 12:43

  21. Neue Golem Studie 1

    BaZZilus MaXXimus | 19.01.09 12:38 19.01.09 12:38

  22. Kommt doch echt aufs Spiel an. 1

    Wyv | 19.01.09 12:32 19.01.09 12:32

  23. Kommt doch auf den Stil an... 1

    Angel | 19.01.09 12:23 19.01.09 12:23

  24. Wie wäre die Studie wohl mit Postal 2 ausgefallen??? kt 1

    ghdhdhf | 19.01.09 12:07 19.01.09 12:07

  25. DANKE University of Rochester ... 4

    krachbumm | 19.01.09 11:31 19.01.09 12:06

  26. Wirklich falsch... 1

    weee | 19.01.09 12:05 19.01.09 12:05

  27. bei mir schohn!! 3

    Azad88 | 19.01.09 11:29 19.01.09 11:44

  28. FT: Studie: Shotgun in Computerspielen trägt kaum zum Spaß bei 1

    Studie 2.0 | 19.01.09 11:39 19.01.09 11:39

  29. Wo wird diese Studie sein, 1

    Beobachter | 19.01.09 11:35 19.01.09 11:35

  30. Dann kann man sie auch gleich weglassen 1

    autor | 19.01.09 11:33 19.01.09 11:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

  1. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
    Warenwirtschaft
    Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

    Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.

  2. Wochenrückblick: Apple scheut den Kontakt und Intel stapelt hoch
    Wochenrückblick
    Apple scheut den Kontakt und Intel stapelt hoch

    Golem.de-Wochenrückblick Apple Pay startet ohne Probleme in Deutschland, Intel enthüllt neue Chiptechnik und wir programmieren mit einer Retrokonsole.

  3. US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lässt
    US-Sicherheitsbehörden
    Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lässt

    Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.


  1. 12:49

  2. 09:11

  3. 00:24

  4. 18:00

  5. 17:16

  6. 16:10

  7. 15:40

  8. 14:20