1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube will auf den Fernseher

Youtube will auf den Fernseher

Youtube will seine Nutzer bald auch auf Fernsehgeräten erreichen. "Unser Ziel ist es, mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein", sagte Chad Hurley, Chef der Google-Tochter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wir wollen kino.to auf dem Fernseher haben !!! (kt) 5

    raubkopierer | 01.02.09 18:16 09.03.09 08:38

  2. Gibts doch schon 13

    Fernsehkieker | 31.01.09 15:12 02.02.09 11:46

  3. Damit das Volk schön brav bleibt... 20

    hüterdermoral | 31.01.09 23:49 02.02.09 11:44

  4. Und so geht das mit der Volksverdummung ! 3

    soso | 01.02.09 22:10 02.02.09 11:06

  5. Geht mit der Popcorn Hour schon... 1

    treuer Poster | 01.02.09 14:38 01.02.09 14:38

  6. Meine Katze... 1

    Hell- und Fernseher | 01.02.09 12:08 01.02.09 12:08

  7. youtube ist doch lahm wie arsch 3

    fabsn | 31.01.09 19:28 31.01.09 23:52

  8. Fernsehen..gibts sowas noch ? 1

    blablub | 31.01.09 23:47 31.01.09 23:47

  9. Golem IT News für Profis. 1

    graergea | 31.01.09 22:40 31.01.09 22:40

  10. Cui bono 10

    Moe Blackup | 31.01.09 14:44 31.01.09 19:30

  11. hab ich schon... 4

    mhhh | 31.01.09 17:03 31.01.09 18:10

  12. Will einer, wollen alle.. 1

    Der Kaiser! | 31.01.09 18:04 31.01.09 18:04

  13. Handyfilmchen auf 60" FullHD LCD-Fernseher 3

    Mein Senf | 31.01.09 16:40 31.01.09 17:54

  14. Planen sie wieder 1

    hthreh | 31.01.09 17:49 31.01.09 17:49

  15. Das Fernsehen der Zukunft... 2

    Homefreak | 31.01.09 15:11 31.01.09 16:17

  16. YouTube soll erstmal schneller werden 1

    Blubabarsch | 31.01.09 16:11 31.01.09 16:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Solar Roof: Tesla und Panasonic beenden Solarzellen-Partnerschaft
    Solar Roof
    Tesla und Panasonic beenden Solarzellen-Partnerschaft

    Es wird nicht besser in der kriselnden Beziehung zwischen Tesla und Panasonic: Wegen ausbleibenden Erfolgs haben die beiden angekündigt, die gemeinsame Fertigung von Solarzellen einzustellen.

  2. Mobility: Tier übernimmt Elektroroller von Coup
    Mobility
    Tier übernimmt Elektroroller von Coup

    Nach dem Aus von Coup hat sich ein Käufer für dessen rund 5.000 Elektroroller gefunden: Das Tretroller-Startup Tier wird die Fahrzeuge übernehmen. Ab Mai 2020 sollen die Tier-Elektroroller dann wieder auf Berlins Straßen zum Ausleihen bereitstehen.

  3. Agon AG273QZ: AOC stellt Monitor mit 240 Hz und Pivotfunktion vor
    Agon AG273QZ
    AOC stellt Monitor mit 240 Hz und Pivotfunktion vor

    Der Agon AG273QZ von AOC soll mit seiner sehr hohen Bildfrequenz wohl am ehesten Gamer überzeugen. Die WQHD-Auflösung, viele Anschlüsse und ein ergonomisch einstellbarer Standfuß sprechen für den Monitor, das TN-Panel eher dagegen.


  1. 11:56

  2. 11:50

  3. 11:38

  4. 11:29

  5. 11:15

  6. 11:00

  7. 11:00

  8. 10:10