1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verlage können…

Verlage können Sprachausgabe des Kindle 2 deaktivieren

Nach Beschwerden des US-Schriftstellerverbandes The Authors Guild, Amazons neuer E-Book-Reader Kindle 2 verletze Tonaufführungsrechte, hat das Unternehmen den Rückzug angetreten. Autoren und Verleger können die umstrittene Vorlesefunktion (Sprachsynthese) für ihre Produkte nun ausschließen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Verlage können Sprachausgabe des Kindle 2 deaktivieren" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Rechteinhaber gegen Fortschritt (Kampf gegen Windmühlen) (Seiten: 1 2 39 ) 164

    Share the world for P2P | 28.02.09 12:04 03.03.09 09:02

  2. Kinder, Lesestoff ist zur genüge vorhanden 1

    Genügend Kopien | 02.03.09 19:13 02.03.09 19:13

  3. Mütter sind Verbrecher 9

    DCTF | 28.02.09 12:28 02.03.09 17:41

  4. Totaler Unsinn 11

    Lulu 233 | 28.02.09 12:04 02.03.09 02:15

  5. Eltern können Sprachausgabe des zweiten Kindes deaktiviern 1

    Lesefehler | 01.03.09 20:37 01.03.09 20:37

  6. uuısuɥɐʍ 2

    gasgarcogne | 28.02.09 21:10 01.03.09 12:25

  7. Gute Nachricht für Blide. 6

    Elmingcer | 28.02.09 11:52 01.03.09 12:02

  8. Text-to-Speech v.s. Hörbuch 5

    mhhh | 28.02.09 12:26 01.03.09 00:46

  9. SELBERSCHULD 1

    SELBERSCHULD | 28.02.09 21:23 28.02.09 21:23

  10. Interessenskollisionen? 6

    Andreas Heitmann | 28.02.09 12:48 28.02.09 20:59

  11. Wird doch sowieso gecrackt.... 1

    obercracker | 28.02.09 19:57 28.02.09 19:57

  12. Feudalgesellschaft 2

    Gorgias | 28.02.09 15:00 28.02.09 17:50

  13. ..dann auch laute Musik im Kopfhörer deaktivieren ! 1

    Hasso | 28.02.09 16:28 28.02.09 16:28

  14. Ich als Menschenrechtsinhaber 1

    Kindleverbrenner | 28.02.09 15:48 28.02.09 15:48

  15. HaHaHa 3

    Celador | 28.02.09 12:38 28.02.09 14:49

  16. Wollt ihr den totalen ... 3

    Ratgeber | 28.02.09 12:52 28.02.09 14:42

  17. Vernünftige Lösung 3

    Harald.L | 28.02.09 12:27 28.02.09 14:10

  18. was für ein witz... 3

    auslacher | 28.02.09 13:24 28.02.09 14:09

  19. "Sie haben nicht das Recht, ein Buch laut vorzulesen" 5

    spanther | 28.02.09 13:07 28.02.09 13:39

  20. Digitaler Müll 2

    DRM-Hasser | 28.02.09 12:32 28.02.09 13:16

  21. und wehe.... 1

    snow | 28.02.09 13:04 28.02.09 13:04

  22. Von der Musikindustrie nix gelernt 1

    georg2 | 28.02.09 12:05 28.02.09 12:05

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Developer (m/w/d)
    ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  2. Full Stack Entwickler:in/IT Lösungsfinder:in
    viadee Unternehmensberatung AG, Münster, Dortmund oder Köln
  3. Projektmanagerin / Projektmanager - Schwerpunkt Herz- und Gefäßmedizin
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. IT Operations Engineer / Cloud Ops Engineer (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (statt 137,98€)
  2. 179,90€ (günstig wie nie, UVP 309€)
  3. (u. a. Kingston Fury DDR5-5600 16GB für 96,90€, Cooler Master Gaming-Tastatur für 69,90€)
  4. (u. a. Gigabyte RTX 3060 Ti für 499€, ASRock RX 6800 für 579€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig
EuGH-Urteil
Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig

Wie erwartet hat der EuGH die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung für grundrechtswidrig erklärt. Doch in bestimmten Fällen ist die Speicherung erlaubt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Vorratsdatenspeicherung Faeser will weiter anlasslos IP-Adressen speichern lassen
  2. Vorratsdatenspeicherung SPD-Fraktion setzt auf Quick Freeze und Log-in-Falle
  3. Innenministerin Faeser hält Vorratsdaten für "unbedingt erforderlich"