1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video Buster kauft erneut…

Video Buster kauft erneut Konkurrenten

Der deutsche Videothekenbetreiber und DVD-Versender Video Buster kauft erneut einen Wettbewerber. Übernommen wird diesmal DVDone.de, der deutsche Service der Firma Hinder Internet aus St. Gallen in der Schweiz. "Der Markt ist zu klein, um sich auf ein Verleihmodell oder eine Versandtechnik zu beschränken", erklärt Video-Buster-Vorstand Mario Brunow seine breit gestreuten Aktivitäten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Meine Erfahrung mit VideoBuster 10

    Ex Netleih Kunde | 02.03.09 15:57 03.03.09 15:04

  2. Monopolstellung und Mondpreise 3

    BB | 02.03.09 19:01 03.03.09 11:13

  3. Das ist das Ende von Video Buster! 1

    die übernehmen sich | 02.03.09 18:35 02.03.09 18:35

  4. Warum nicht BeamDVD 1

    Flo2121 | 02.03.09 15:45 02.03.09 15:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  2. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München, Berlin
  3. Rail Power Systems GmbH, München
  4. bizIT Firma Hirschberg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion