Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musicload zieht MP3-Umstellung vor

Musicload zieht MP3-Umstellung vor

Bereits seit 1. März 2009 sind alle Musik- und Hörbuchtitel bei Musicload auch im DRM-freien MP3-Format zu haben. Ursprünglich war die Umstellung erst für April geplant gewesen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und jetzt noch FLAC 13

    derichbin | 04.03.09 12:42 06.03.09 13:47

  2. Musikload ? Was ist denn das ? 1

    bohahahah | 06.03.09 13:03 06.03.09 13:03

  3. Gibts bei jamendo schon lange! 4

    RunningTux | 04.03.09 13:17 05.03.09 12:06

  4. Hat da jemand was kapiert? 6

    DRM ist kacke | 04.03.09 12:36 05.03.09 03:15

  5. Jetzt noch die Preise auf anständige 99 Cent runter ... 3

    tonydanza | 04.03.09 12:59 05.03.09 03:14

  6. Apple-Wasserzeichen ? 10

    John W. Quinn | 04.03.09 12:42 05.03.09 03:10

  7. Kleine Plattenhändler schauen in die Röhre 8

    Klartextreder | 04.03.09 13:54 04.03.09 20:44

  8. Kaufen? 1

    DocOc | 04.03.09 15:11 04.03.09 15:11

  9. Musicload? 2

    Froschi | 04.03.09 13:29 04.03.09 13:34

  10. Ich dachte das wäre gratis ? 1

    Bibabuzzelmann | 04.03.09 13:32 04.03.09 13:32

  11. Freie Formatwahl 1

    asdfa | 04.03.09 13:08 04.03.09 13:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  2. 98,00€ (Bestpreis!)
  3. 469,00€
  4. 92,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

  1. Gaming-Notebooks: Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays
    Gaming-Notebooks
    Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    Mit neuen Nvidia-GPUs und Intel-CPUs bekommen Asus' mobile Spielerechner technisch ordentliche Updates. Viele Modelle sind nun aber viel flacher und leichter, und auch für Medienarbeiter werden die Geräte interessant.

  2. Coffee Lake Refresh S: Intel bringt 8-Kerner mit 35 Watt auf den Markt
    Coffee Lake Refresh S
    Intel bringt 8-Kerner mit 35 Watt auf den Markt

    Erweiterung des Portfolios: Intel veröffentlicht 25 CPUs vom Achtkerner ohne Übertakter-Option bis hin zum zweikernigen Celeron. Einige Chips haben keine Grafikeinheit, andere benötigen nur 35 Watt.

  3. Coffee Lake Refresh H: Intel veröffentlicht 8-Kern-Chips mit 5 GHz für Notebooks
    Coffee Lake Refresh H
    Intel veröffentlicht 8-Kern-Chips mit 5 GHz für Notebooks

    Bisher stellen Hexacores das Limit dar, nun folgen Octacores: Intels etwas kryptisch benannte Coffee Lake Refresh H alias 9th Gen haben acht Kerne im 45-Watt-Format für Notebooks. Alle Modelle sind übertaktbar.


  1. 15:00

  2. 15:00

  3. 15:00

  4. 14:02

  5. 13:32

  6. 12:55

  7. 12:37

  8. 12:25