1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kernel-Entwickler diskutieren über…

Kernel-Entwickler diskutieren über Xen

Auf der Linux-Kernel-Mailingliste diskutieren die Entwickler derzeit, ob sie die restlichen Teile der Virtualisierungslösung Xen noch in Linux integrieren sollen. Mit KVM ist bereits eine Virtualisierungssoftware Bestandteil des Linux-Kernels.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Über das entscheidende Problem von Linux 7

    Prof. Frickel | 06.03.09 15:20 06.03.09 23:44

  2. Fragen, Fragen und ... 1

    Fragensteller nicht Fallensteller | 06.03.09 19:29 06.03.09 19:29

  3. Problem: JEDER schraubt bisschen am Kernel 5

    Virtualisierungslösung | 06.03.09 12:57 06.03.09 16:07

  4. Mit gleichem Argument 11

    Xenno | 06.03.09 10:52 06.03.09 15:48

  5. Ist doch klar wie man das macht 1

    Siga | 06.03.09 14:17 06.03.09 14:17

  6. Einstampfen 6

    lollipop | 06.03.09 11:27 06.03.09 13:30

  7. Warum muss das alles in den Kernel? 3

    Hofenhut | 06.03.09 11:47 06.03.09 12:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. SOG Business-Software GmbH, Hamburg
  3. über experteer GmbH, Karlsruhe
  4. Hays AG, Bensheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar
    Microsoft
    Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar

    Microsofts Smartphone mit Doppelbildschirm soll ab dem 10. September 2020 erhältlich sein - zunächst aber wohl erst einmal in den USA.

  2. Streamer: Shroud spielt wieder auf Twitch
    Streamer
    Shroud spielt wieder auf Twitch

    Michael "Shroud" Grzesiek streamt wieder auf Twitch, Ninja wartet noch - und in China entsteht ein neuer Konkurrent für das Videoportal.

  3. Varjo: Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen
    Varjo
    Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen

    Insgesamt 54 Millionen US-Dollar konnte Varjo in einer Finanzierungsrunde für seine VR-Headsets sammeln. Damit soll die weltweite Expansion vorangetrieben werden.


  1. 14:21

  2. 13:57

  3. 13:30

  4. 12:55

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:47