1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turbolinux kündigt Linux…

Turbolinux kündigt Linux-Anbindung an Active Directory an

Turbolinux hat den "Linux Connector for Active Directory" angekündigt. Benutzerkonten werden so über den Windows-Dienst verwaltet und Anwender können sich damit sowohl an Windows- als auch an Linux-Rechnern im Netzwerk anmelden.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Turbolinux kündigt Linux-Anbindung an Active Directory an" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. aeh .... samba ? winbind ? 16

    dafire | 17.03.09 09:59 17.03.09 15:21

  2. Single-Sign-On? 2

    Zearom | 17.03.09 11:44 17.03.09 12:54

  3. E-Mail Konten per AD verwalten 2

    blafasel | 17.03.09 11:31 17.03.09 11:43

  4. Linux Sicherheit korumpiert 4

    Balsam.ico | 17.03.09 10:05 17.03.09 10:46

  5. Ob das portierbar ist? 2

    Picco | 17.03.09 10:00 17.03.09 10:22

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration als IT-Supporter (m/w/d) im User-Helpdesk
    Goldhofer Aktiengesellschaft, Memmingen
  2. Softwareentwickler (m/w/d) automatisiertes und hochautomatisiertes Fahren
    e:fs TechHub GmbH, Wolfsburg
  3. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm
  4. (Junior) Application Owner Einkaufs- und Qualitätsanwendungen (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de