Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein Kulturkampf um das Wissen

Ein Kulturkampf um das Wissen

Derzeit empören sich Verleger und Autoren gegen Google Books, Open Access und sonstige Innovationen im Publikationswesen. Losgetreten hat den Entrüstungssturm der Heidelberger Literaturwissenschaftler Roland Reuß mit dem Kampfruf "Enteignet die schamlosen Enteigner!"

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Geisteswissenschaftler gegen Naturwissenschaftler" 1

    blork42 | 03.04.09 18:58 03.04.09 18:58

  2. OpenAcces ist GIFT (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 87

    Ja ich bin Urheber | 24.03.09 17:04 26.03.09 16:11

  3. Mimimimi 1

    Duesentrieb | 25.03.09 13:40 25.03.09 13:40

  4. Besteuern 1

    mxcd | 25.03.09 13:28 25.03.09 13:28

  5. Geld ist Gift für die Menschen 6

    Bibabuzzelmann | 24.03.09 20:32 25.03.09 13:11

  6. ... und "Meyers online-Lexikon" stellte den Betrieb ein! 2

    borg | 25.03.09 11:19 25.03.09 13:08

  7. Der Buchdruck bringet schandliche Verwahrlosung ... 1

    mxcd | 25.03.09 12:04 25.03.09 12:04

  8. 50 von 52 taz-Kommentaren: Blödsinn 1

    Dunkeltron | 25.03.09 11:54 25.03.09 11:54

  9. Wer ist hier schamlos? 1

    Rösti | 25.03.09 08:59 25.03.09 08:59

  10. Soziale Marktwirtschaft 1

    sososo | 25.03.09 02:20 25.03.09 02:20

  11. Irgendwie hatten wir das schon. 2

    redwolf | 24.03.09 17:22 24.03.09 22:37

  12. Verlage machen Autoren arm 2

    flotar | 24.03.09 20:44 24.03.09 21:23

  13. LOL? 1

    spanther | 24.03.09 20:50 24.03.09 20:50

  14. Das ist ein GeldKampf, kein KulturKampf 3

    Siga | 24.03.09 17:57 24.03.09 20:35

  15. Meine Meinung 5

    grostull | 24.03.09 17:06 24.03.09 17:52

  16. Kafka 1

    Kinch | 24.03.09 17:31 24.03.09 17:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

  1. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
    Arrivo
    Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

    Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Informationen zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

  2. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
    Horst Herold
    Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

    Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfandung.

  3. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
    Warenwirtschaft
    Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

    Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.


  1. 23:36

  2. 22:57

  3. 12:49

  4. 09:11

  5. 00:24

  6. 18:00

  7. 17:16

  8. 16:10