Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry umgeht von der Leyens…

Blackberry umgeht von der Leyens Internetsperre

In Berlin trafen sich Fachleute, um über die Folgen der am Mittwoch beschlossenen Internetsperre zu diskutieren. Ergebnis: Sogar viele Blackberrys umgehen den Filter - er ist wirkungslos. Und der Verband der Internetwirtschaft sorgt sich um jene, die ungerechtfertigt auf die Sperrliste gelangen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Blackberry, Lawblog und die Demokratie (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 88

    Ammwalt | 27.03.09 11:29 04.05.09 19:10

  2. Schön geschrieben 1

    aaaaa | 31.03.09 14:18 31.03.09 14:18

  3. eigener DNS - Anspruch auf die Liste? 13

    MCIglo | 27.03.09 10:43 30.03.09 21:52

  4. Alternative DNS-Server mit im Angebot der KiPO-Seiten 2

    blubbss | 27.03.09 12:35 30.03.09 17:40

  5. Wieder einen Schritt naeher an meiner Theorie 1

    Tach | 29.03.09 05:59 29.03.09 05:59

  6. teuer nein, sinnlos ja (Seiten: 1 2 ) 25

    teuer nein, sinnlos ja | 27.03.09 10:17 29.03.09 01:07

  7. Damit das alles nicht passiert 1

    Graf Porno | 28.03.09 18:43 28.03.09 18:43

  8. Blackberrys verbieten! 11

    Politiker | 27.03.09 10:57 27.03.09 17:13

  9. @golem Bitte mehr solcher News kwt. 1

    redwolf | 27.03.09 17:07 27.03.09 17:07

  10. Ich lach´mir einen Ast, 1

    FunkerHornsby | 27.03.09 16:34 27.03.09 16:34

  11. Jetzt schon sinnlos, später DNSSEC und dann? 1

    asdfghjklöä | 27.03.09 16:29 27.03.09 16:29

  12. ein toller Wahlkampf 1

    Politiker (A) | 27.03.09 14:34 27.03.09 14:34

  13. Herr wirf Hirn vom Himmel 2

    Ein Irrer | 27.03.09 10:14 27.03.09 14:32

  14. Das ist die Killerapplikation für den Blackberry! 6

    Blackberry-Nutzer | 27.03.09 10:02 27.03.09 13:44

  15. Effektive Sperre geht viel einfacher 2

    notan | 27.03.09 12:47 27.03.09 12:49

  16. leyenhafte umsetzung 2

    peinlich | 27.03.09 12:36 27.03.09 12:37

  17. falsche ueberschrift...... 3

    falsche ueberschrift | 27.03.09 10:25 27.03.09 12:11

  18. Kinderpornografie im Superwahljahr 1

    Jake1965Blues | 27.03.09 12:09 27.03.09 12:09

  19. Dann wird halt 1

    dreiundzwanzig | 27.03.09 11:48 27.03.09 11:48

  20. wer umgeht sie alles. 2

    robinx | 27.03.09 10:14 27.03.09 11:27

  21. Dass Golem noch online ist wundert mich jetzt 1

    agterag | 27.03.09 11:21 27.03.09 11:21

  22. nicht aufregen, denn.. 6

    nicht aufregen, denn.. | 27.03.09 10:26 27.03.09 11:06

  23. Sperrlistenserver hacken 1

    Dummer Hacker | 27.03.09 10:28 27.03.09 10:28

  24. Deutsche Politiker. Teuer und wirkungslos. 3

    Blork | 27.03.09 10:03 27.03.09 10:14

  25. wenn die politiker... 3

    peterlustig | 27.03.09 10:06 27.03.09 10:13

  26. hmmm 1

    SJ | 27.03.09 10:04 27.03.09 10:04

  27. Clue hilft leider nicht gegen Ingoranz <kwt> 1

    abecede | 27.03.09 09:58 27.03.09 09:58

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen
  4. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. bis zu 75% sparen
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00