Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Durchsuchung wegen Bericht über…

Durchsuchung wegen Bericht über Kinderpornosperrliste legal

Das Landgericht Karlsruhe hat die Durchsuchung der Wohnung eines Blogbetreibers in Pforzheim für rechtens erklärt. Diese steht im Zusammenhang mit der indirekten Verlinkung auf eine Sperrliste gegen Kinderpornografie.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das ganze Web illegal? (Seiten: 1 2 ) 32

    Weiterdenker | 31.03.09 14:14 19.05.10 16:04

  2. Schaden für Justiz? 1

    Beobachter_98743298 | 19.05.10 15:57 19.05.10 15:57

  3. Unfairer Bericht? 2

    Donald | 13.05.09 15:44 25.02.10 18:31

  4. Spenden für BVerfG-Beschwerde 8

    Atlas Büroteam | 03.04.09 15:09 23.04.09 21:19

  5. Kinderpornos sind widerlich! 11

    Connie | 31.03.09 18:20 01.04.09 13:12

  6. Kinderporno-Skandal: Was Golem verschweigt ! 7

    Besorgter Bürger | 31.03.09 22:42 01.04.09 13:10

  7. "zweifelhafter Blog" 9

    Kryptierte Juristensprungmarke | 31.03.09 14:18 01.04.09 12:40

  8. klar und eindeutig kinderpornografisches Material??? 2

    Fragender | 01.04.09 12:00 01.04.09 12:30

  9. Hausdruchsuchung reine Schikane (Seiten: 1 2 ) 32

    EUlenspiegel | 31.03.09 15:04 01.04.09 10:24

  10. Remember, remember - the 5th of November ! 12

    V wie Vendetta | 31.03.09 16:15 01.04.09 10:19

  11. können wir nachweisen dass das ganze web über 7 links erreichbar ist? 2

    soomon_ | 31.03.09 20:20 31.03.09 21:31

  12. Lasst die hexenjagd beginnen 1

    user | 31.03.09 20:33 31.03.09 20:33

  13. Sind alle Gemeinden Verbrecher ? 3

    Jup2 | 31.03.09 14:17 31.03.09 20:27

  14. Die grössten Kinderschänder... 11

    Wahrsager | 31.03.09 14:07 31.03.09 19:46

  15. Geben wir Schäuble/der Regierung doch was Sie wollen... 2

    TutWirklichNixZurSache | 31.03.09 19:33 31.03.09 19:37

  16. schlecht recherchiert! und das bei Golem! 5

    Sonie | 31.03.09 14:48 31.03.09 17:36

  17. hmm 3

    schall | 31.03.09 16:41 31.03.09 16:46

  18. Einen GRudn für eien Durchsuchung wird es imme rgeben 4

    rambo | 31.03.09 14:26 31.03.09 16:36

  19. @Golem: Ihr verpasst die echten News 9

    gawab | 31.03.09 14:10 31.03.09 16:32

  20. Viel zu allgemeines Urteil? 2

    DieDuselmusel | 31.03.09 15:54 31.03.09 16:13

  21. Durchsuchung wegen lesens eines Golem Artikels legal oO (k.t.) 1

    oOoO | 31.03.09 16:12 31.03.09 16:12

  22. Umgehen in 27sekunden! Einfach nur lächerlich! 3

    Locutus | 31.03.09 15:28 31.03.09 15:38

  23. Viva la Revolution! 2

    Revuluzzer | 31.03.09 15:03 31.03.09 15:06

  24. Golem berichtet - User googlet - Golem verknackt? 1

    Sharra | 31.03.09 15:01 31.03.09 15:01

  25. und google? 4

    gidf | 31.03.09 14:07 31.03.09 14:55

  26. Zehntausende haben sich Strafbar gemacht 6

    Linux.Liberation.Front L.L.F | 31.03.09 14:05 31.03.09 14:51

  27. Abschalten 1

    firehorse | 31.03.09 14:36 31.03.09 14:36

  28. @Golem: wie Sie selbst festgestellt haben ... 1

    sghs | 31.03.09 14:22 31.03.09 14:22

  29. Golem: FÜR rechtens erklärt! 1

    wayn3 | 31.03.09 14:09 31.03.09 14:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. DATA MODUL AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 3,30€
  2. 0,49€
  3. 4,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  2. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  3. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.


  1. 16:42

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:29

  5. 14:36

  6. 13:58

  7. 12:57

  8. 12:35