1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verfassungsgericht: Abfrage von…

Verfassungsgericht: Abfrage von Kreditkartendaten zulässig

Die Überprüfung von 22 Millionen deutschen Kreditkarten durch die Staatsanwaltschaft Halle im Jahr 2006 war rechtmäßig. Das Bundesverfassungsgericht nahm eine entsprechende Beschwerde wegen Eingriffs in die informationelle Selbstbestimmung nicht an und stellte klar, dass es sich dabei nicht um eine Rasterfahndung handelte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. abwaehlen 4

    Merkelbefreit | 02.04.09 16:20 04.04.09 08:28

  2. Erschreckend.. 18

    Merkbefreit | 02.04.09 16:08 04.04.09 08:07

  3. gestern, heute, morgen, übermorgen ... 1

    lamilu | 03.04.09 10:08 03.04.09 10:08

  4. BGH dank CIAVideo"Beweis"-FAKE wieder "juristisch tragfaehig" 1

    S.W.I.F.T. | 02.04.09 21:42 02.04.09 21:42

  5. Erschreckend? JA!! 2

    pe | 02.04.09 17:54 02.04.09 18:41

  6. Erschreckend.. 5

    Merkbefreit | 02.04.09 16:08 02.04.09 18:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. MWA Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH, Kleinmachnow
  3. Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Star Cooperation GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 33,99€
  3. (-78%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de