1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue iPhone-Firmware mit Sprachsteuerung?

Neue iPhone-Firmware mit Sprachsteuerung?

In der kommenden iPhone-Firmware wurden Hinweise auf Funktionen zur Sprachsteuerung gefunden. Derzeit ist unklar, ob diese Verbesserung von allen iPhone-Besitzern benutzt werden kann, oder ob dafür neue Geräte erforderlich sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. funktioniert bei Windows mobile seit Jahrhunderten.... 11

    agag | 21.04.09 12:52 26.04.09 18:36

  2. Wieder 10 Euro ;-) 2

    Blork | 21.04.09 20:33 21.04.09 21:45

  3. Überflüssig (Seiten: 1 2 ) 25

    laxroth | 21.04.09 10:41 21.04.09 20:25

  4. Sprachsteuerung = tägliche Erheiterung 3

    humppa | 21.04.09 13:43 21.04.09 13:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH, Haar Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    Computerlinguistik
    "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Maschine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.

  2. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung
    Nach Online-Angriff
    Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.

  3. Suchmaschine: Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf
    Suchmaschine
    Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf

    Suchen in lokalen Dateien, Onedrive und Sharepoint: Microsoft wird ab Mitte Februar ein Plugin für Office 365 Pro Plus verteilen, das sich automatisch installiert und Bing zur Standardsuche in Google Chrome macht. Administratoren können dies recht schwierig verhindern.


  1. 12:04

  2. 11:52

  3. 11:47

  4. 11:34

  5. 11:11

  6. 10:52

  7. 10:37

  8. 10:32