1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mediaplayer Kaffeine für KDE 4

Mediaplayer Kaffeine für KDE 4

Der Mediaplayer Kaffeine ist in einer Vorabversion für KDE 4 verfügbar. Sie setzt auf die in KDE 4 verfügbaren Frameworks und soll einen Einblick in die Entwicklung gewähren. Noch sind nicht alle von Kaffeine bekannten Funktionen implementiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

KDE 4 - Problem: Applikationen sind...

Pfeifer | 29.04.09 13:27
 

swge | 29.04.09 14:03
 

Vielleicht doch

gnomefresser | 29.04.09 14:57
 

Re: Vielleicht doch

kitler | 29.04.09 15:13
 

Re: Vielleicht doch

gnomefresser | 29.04.09 16:30
 

Re: Vielleicht doch

Anonymer Nutzer | 29.04.09 15:15
 

was hat das mit KDE zu tun

dbgtd | 29.04.09 16:18
 

Re: Nö

Pfeifer | 29.04.09 15:27
 

Wo liegt Dein Problem?

dsgbds | 29.04.09 16:21
 

Re: Wo? ein Autovergleich

Pfeifer | 29.04.09 16:49
 

Re: Wo? ein Autovergleich

kde-fan-boy | 29.04.09 17:41
 

Re: Wo? ein Autovergleich

gnomefresser | 29.04.09 19:00
 

Re: Wo? ein Autovergleich

Pfeifer | 29.04.09 19:35
 

Re: Wo? ein Autovergleich

kde-fan-boy | 29.04.09 23:00
 

Re: Wo? ein Autovergleich

siduxfan | 29.04.09 19:48
 

Re: KDE 4 - Problem: Applikationen sind...

taudorinon | 29.04.09 15:50
 

Re: KDE 4 - Problem: Applikationen sind...

blaue elise | 04.05.09 13:41
 

Gibts auch Kaffeine für Windows?

Javatee | 29.04.09 10:47
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

Dorsai | 29.04.09 11:07
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

cos3 | 29.04.09 11:20
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

Latter | 29.04.09 11:56
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

IcyT | 29.04.09 12:28
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

micha6270 | 29.04.09 11:45
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

Ext | 29.04.09 11:46
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

micha6270 | 29.04.09 12:30
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

debianer | 29.04.09 12:41
 

Re: Gibts auch Kaffeine für Windows?

micha6270 | 29.04.09 16:32
 

Probiert mal smplayer, der ist viel...

Gentoo | 30.04.09 01:00
 

Haken dran ...

SirDodger | 29.04.09 12:47
 

Re: Haken dran ...

debianer | 29.04.09 12:52
 

Playlisten gehen nicht?

debianer | 29.04.09 12:50
 

Bitte an die Distributoren

yeti | 29.04.09 10:31
 

Re: Bitte an die Distributoren

Dorsai! | 29.04.09 11:05
 

Re: Bitte an die Distributoren

micha6270 | 29.04.09 12:33
 

die mediaplayer?

Alternativvv | 29.04.09 10:08
 

ok, geschnallt.

Alternativvv | 29.04.09 10:10
 

Re: die mediaplayer?

schlaumeier | 29.04.09 10:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. August Storck KG, Halle (Westf.)
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  4. Volkswagen Financial Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. gratis
  3. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  4. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite