Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 16.000 unterschreiben Petition…

16.000 unterschreiben Petition gegen Netzsperren am 1. Tag

Eine Petition, mit der Menschen den Bundestag aufrufen, sich gegen den Gesetzentwurf zu Internetsperren zu wenden, findet massenhafte Zustimmung. Über 16.000 Unterzeichner legten am ersten Tag den Petitionsserver teilweise lahm.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Internetsperren sind Bücherverbrennung (Seiten: 1 2 3 ) 60

    rechtsstaat | 05.05.09 17:10 09.05.09 03:44

  2. Tip für alle Befürworter von KiPo-Inhalten 4

    firehorse | 07.05.09 12:10 08.05.09 12:29

  3. Wer die Sperre befürwortet, macht sich verdächtig, oder? 3

    Wikifan | 05.05.09 23:36 07.05.09 21:38

  4. Ob KiSchä oder Politik, Sperre ist sowieso unwirksam (Seiten: 1 2 314 ) 268

    Denker34 | 05.05.09 16:46 07.05.09 20:57

  5. Sind die alle schon verhaftet? 5

    Inge Liegend | 06.05.09 05:38 07.05.09 12:20

  6. Flashback: Die Operation Himmel (Seiten: 1 2 3 ) 55

    citoyen | 06.05.09 07:00 07.05.09 11:52

  7. 30.000 mitzeichner (Seiten: 1 2 ) 36

    zeichner | 06.05.09 09:36 07.05.09 09:22

  8. 16.000 unterschreiben Petition gegen... 7

    Zensursula-Fresser | 05.05.09 21:33 07.05.09 09:14

  9. +über 600 Politiker angeschrieben - und nur wenige Meinungen zurückbekommen... 1

    AReinemann | 06.05.09 19:45 06.05.09 19:45

  10. Was sagen die Politiker zum Gesetz? 1

    AReinemann | 06.05.09 15:45 06.05.09 15:45

  11. 2/3 sind geschafft 1

    Bogomil | 06.05.09 14:26 06.05.09 14:26

  12. Machen wir uns nichts vor 1

    citoyen | 06.05.09 13:30 06.05.09 13:30

  13. Förderer der Gegenpetition 20

    Auslacher | 05.05.09 16:22 06.05.09 13:15

  14. Ein Golem-Artikel täglich über den Zählerstand 1

    Final | 06.05.09 12:46 06.05.09 12:46

  15. 30.000 sind überschritten 11

    Bogmil | 06.05.09 10:00 06.05.09 12:11

  16. Ich finde die überwachte Stop-Seite Toll... 6

    Montagon | 06.05.09 07:21 06.05.09 11:09

  17. Zensursula Gruppe bei Lokalisten 1

    Zensursula | 06.05.09 09:07 06.05.09 09:07

  18. Schön wäre auch 3

    Kebapgülle | 06.05.09 07:22 06.05.09 09:00

  19. Wo ist der Link? 2

    ratloser | 06.05.09 08:46 06.05.09 08:53

  20. Botnetz legt Jusitz und Polizei lahm 5

    Denker34 | 05.05.09 17:10 06.05.09 07:33

  21. Zensur im Petitionsforum 2

    Infiltrator | 06.05.09 04:00 06.05.09 06:22

  22. Eine Lanze brechen für eine Sperrung von ... 1

    firehorse | 06.05.09 05:47 06.05.09 05:47

  23. Für Sperren und gegen das Verbergen! 3

    DerStaatistgut | 05.05.09 17:13 06.05.09 03:23

  24. Verfassungsschänder sind auch schlimm! 5

    LX | 05.05.09 17:21 06.05.09 02:01

  25. Aktueller Stand: 21205 (kT) 5

    Unterzeichner | 05.05.09 16:45 06.05.09 01:57

  26. Ich kucke keine Kinderpornos! 10

    Windowsler | 05.05.09 17:58 06.05.09 01:45

  27. Nur so wenige? Soviel zur freien Meinungsäußerung *g* 7

    Deppenklatscher | 05.05.09 20:24 06.05.09 01:24

  28. Sehr hohe Beteiligung! 4

    Nizzi | 05.05.09 17:49 06.05.09 01:05

  29. Das sind alles potentielle KiSchä 12

    µschi | 05.05.09 16:24 06.05.09 01:02

  30. Noch 34.000 mehr und UldL geht nicht über Los.. 8

    billy | 05.05.09 17:21 06.05.09 01:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Modis GmbH, Köln
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen