1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft muss sich Geld…

Microsoft muss sich Geld leihen

Microsoft begibt sich erstmals in der Konzerngeschichte auf den Anleihemarkt. Die Anleihe wurde mit großem Erfolg platziert: Der Softwarekonzern erzielte 3,75 Milliarden US-Dollar. Das Geld will Microsoft auch für Übernahmen einsetzen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nützliche Investition 1

    Investor | 12.05.09 17:32 12.05.09 17:32

  2. Können die sich das nicht von Bill Gates leihen? 6

    Pfandleiher | 12.05.09 10:43 12.05.09 17:20

  3. häääääää? 10

    häääääää | 12.05.09 10:19 12.05.09 13:20

  4. Blödsinnige Überschrift 4

    Anullytiker | 12.05.09 10:24 12.05.09 12:46

  5. Ich habs gewusst! 6

    Schluss, aus und fertig | 12.05.09 10:35 12.05.09 11:49

  6. Welche Zinssätze 2

    Siga | 12.05.09 10:36 12.05.09 10:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  3. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  4. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...
  2. (u. a. Titanfall 2 PC für 6,99€, Die Sims 4 PC für 4,99€)
  3. (u. a. The Secret of Monkey Island: Special Edition für 1,99€, LEGO Star Wars: The Complete Saga...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de