Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesellschaft für Informatik…

Gesellschaft für Informatik fordert Taten statt Netzsperren

Die Experten von der Gesellschaft für Informatik erklären der Großen Koalition ein weiteres Mal, warum Internetsperren im Kampf gegen Kinderpornografie nutzlos seien. Die Verfolgung der Täter ist dagegen unzureichend, so die GI.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Endlich äußert sich mal auch ne größere Vereinigung contra Internetsprerren (Seiten: 1 2 ) 37

    typhoon | 18.05.09 12:14 20.05.09 13:49

  2. Sehr interessant, bitte lesen! 2

    Bibabuzzelmann | 19.05.09 20:01 20.05.09 08:33

  3. "92 Prozent der Deutschen sind für Internetsperren" 1

    ^Andreas Meisenhofer^ | 19.05.09 14:32 19.05.09 14:32

  4. die kapieren es nicht 1

    die kapieren es nicht | 18.05.09 22:07 18.05.09 22:07

  5. GI bitte 24.000 mal klicken! 2

    Liberta muerta | 18.05.09 13:37 18.05.09 20:45

  6. Ein Beispiel für die Wirkungslosigkeit von Internetsperren. 2

    me2 | 18.05.09 20:25 18.05.09 20:40

  7. "FDP lehnt Internet-Sperren ab" (Seiten: 1 2 ) 23

    ^Andreas Meisenhofer^ | 18.05.09 13:44 18.05.09 19:13

  8. Wir werden regiert... 19

    Tony Pizzicata | 18.05.09 12:17 18.05.09 18:08

  9. Für die Zukunft sehe ich... 4

    also bis jezt... | 18.05.09 14:50 18.05.09 16:30

  10. Fachleute? 2

    Paxter | 18.05.09 12:43 18.05.09 16:28

  11. Nicht immer nur jammern; Tätig werden! 8

    Alternativ: kostenlos registrieren | 18.05.09 13:15 18.05.09 15:59

  12. Informatiker = Kinderschänderpornodrogendealerterroristen 7

    Samin | 18.05.09 13:26 18.05.09 15:52

  13. Kommentar bei Telepolis 1

    Rudi Mente | 18.05.09 15:16 18.05.09 15:16

  14. der lezte Satz ist der Wichtigste 1

    Rudi Mente | 18.05.09 15:15 18.05.09 15:15

  15. und seit wie vielen monaten wird das schon runtergebetet? 1

    inselberg | 18.05.09 14:25 18.05.09 14:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  4. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19