1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft warnt: kritische…

Microsoft warnt: kritische Sicherheitslücke in DirectShow

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in DirectShow, die es Angreifern erlaubt, mit einer speziell präparierten QuickTime-Datei die Kontrolle über das System zu übernehmen. Laut Microsoft sind bereits erste Angriffe zu beobachten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kein Problem.^ 12

    EX MAccie | 29.05.09 09:21 05.06.09 12:33

  2. kein Schwein nutzt QuickTime... 7

    blublbublbub | 29.05.09 09:30 29.05.09 21:54

  3. 1A Lehrbuch-FUD 2

    AufklärungsTiefflieger | 29.05.09 16:38 29.05.09 21:51

  4. Administratorrechte 5

    Kaputtlacher | 29.05.09 09:30 29.05.09 10:18

  5. Dazu eine Frage. 4

    afjhlkj | 29.05.09 09:44 29.05.09 10:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  3. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  4. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sennheiser CX SPORT für 89,99€ inkl. Versand)
  2. mit 77,01€ inkl. Versand neuer Tiefpreis bei Geizhals (MediaMarkt & Saturn)
  3. 77,01€ (Vergleichspreis 101,90€)
  4. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de