Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Software ahmt menschliches Sehen…

Software ahmt menschliches Sehen nach

Atlantic Light Works hat mit Perceptool ein Plug-In für Photoshop CS3 und CS4 vorgestellt, das Bilder deutlich verbessern soll. Die Software wurde vom Fotografen George DeWolfe entwickelt. Perceptool bereitet das Bild anhand der Helligkeitsinformationen neu auf, um den Prozess nachzuahmen, der beim menschlichen Sehen im Gehirn stattfindet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Muesste vorher und nachher nicht gleich...

affenlehrer | 02.06.09 11:41
 

Re: Muesste vorher und nachher nicht...

sooo | 02.06.09 14:00
 

Re: Muesste vorher und nachher nicht...

ThadMiller | 02.06.09 15:56
 

Software ahmt menschliche Peristaltik nach

DrMettWurst | 02.06.09 14:35
 

So ein Blödsinn!

blah blubb | 02.06.09 08:55
 

Re: So ein Blödsinn!

ernstl. | 02.06.09 09:09
 

Re: So ein Blödsinn!

Mööp | 02.06.09 09:18
 

Re: So ein Blödsinn!

Replay | 02.06.09 11:45
 

Ich scheine das nicht zu verstehen..

defrostx01 | 02.06.09 09:54
 

Dito

noreply@noreply.de | 02.06.09 11:37
 

"um den Prozess nachzuahmen"

Semikolon | 02.06.09 09:10
 

Re: "um den Prozess nachzuahmen"

Brainman | 02.06.09 09:13
 

Re: "um den Prozess nachzuahmen"

einatmen ausatmen | 02.06.09 09:40
 

Re: "um den Prozess nachzuahmen"

Alternativvv | 02.06.09 10:02
 

Re: "um den Prozess nachzuahmen"

yxcvbnmmnbvcxy | 02.06.09 11:24
 

Echt? Betrachtest Du Photos im Dunkeln?

pffrt | 02.06.09 11:30
 

Dummer Logikfehler. nachgeahmter...

fsadfasf | 02.06.09 10:40
 

Re: Dummer Logikfehler. nachgeahmter...

Pneul | 02.06.09 10:46
 

...

Facker | 02.06.09 11:23
 

Re: ...

ohmann | 02.06.09 11:26
 

keine Flamewars, ein doofer Photograph...

fasdfas | 02.06.09 11:28
 

@golem: abfolge der bilder

ruth schell | 02.06.09 10:38
 

Re: @golem: abfolge der bilder

IngoVonKnito | 02.06.09 10:42
 

Bahnbrechende Innovation

GAUSS | 02.06.09 10:22
 

Wirklicher Nutzen

LX | 02.06.09 09:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. BavariaDirekt, München
  4. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59