1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Briefe ins E-Mail-Programm

Briefe ins E-Mail-Programm

Die Schweizerische Post bietet Vielreisenden ab sofort einen besonderen Nachsendeservice: Die Nutzer können sich ihre Schneckenpost elektronisch zustellen lassen. Der Haken: Die Post öffnet die Briefe und scannt sie, bevor sie sie als PDF-Datei elektronisch zustellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Schneckenpost"? 8

    IT-Linguist | 15.06.09 19:40 17.06.09 08:12

  2. Was passiert mit den Briefen? 2

    Schnecki | 16.06.09 00:09 16.06.09 22:40

  3. Hey Ihr Trolle ... 20

    Trollboy | 16.06.09 07:45 16.06.09 13:01

  4. Halb so schlimm 4

    RoKa | 16.06.09 09:56 16.06.09 11:45

  5. In der Schweiz darf man noch entscheiden 1

    SPD-Wähler | 16.06.09 10:12 16.06.09 10:12

  6. Briefgeheimnis 8

    BlarM | 15.06.09 19:19 16.06.09 09:50

  7. Wer ist eigentlich so Dumm... 2

    egal123 | 16.06.09 08:29 16.06.09 08:41

  8. Ich stell mir gerade vor 4

    Der Haken | 15.06.09 20:52 16.06.09 08:17

  9. Super Idee 1

    Insider | 16.06.09 08:10 16.06.09 08:10

  10. Werbung und Briefbomben? 3

    Postbüdel | 15.06.09 19:36 16.06.09 07:18

  11. Die Deutsche Post 6

    sdddr-f | 15.06.09 20:21 16.06.09 06:06

  12. An die Paranoia-Honks.... 6

    Mr Cool J | 15.06.09 19:26 16.06.09 01:37

  13. Sicherheitsstandard? 4

    rqer | 15.06.09 22:31 15.06.09 23:36

  14. Finnland wieder mal Vorreiter 2

    fintroll | 15.06.09 19:42 15.06.09 23:14

  15. Super Sache 4

    BRAD | 15.06.09 19:06 15.06.09 21:10

  16. @geolem 3

    aaaaaaa | 15.06.09 20:42 15.06.09 20:48

  17. Detuschland 3

    nedunerv | 15.06.09 19:08 15.06.09 20:34

  18. In Deutschland doch auch.... 1

    Abwrackprämie | 15.06.09 20:25 15.06.09 20:25

  19. "eklektronisch" 1

    Deutsche Rechtschreibung | 15.06.09 20:05 15.06.09 20:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Software Engineer (w/m/d) - DataLab
    INFORM GmbH, Aachen
  2. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  3. Software Developer (m/w/d)* für Software Engineering
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. IT-Administrator im Helpdesk (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Release 07.10.)
  2. 589€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 48,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung