1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lawrence Lessig: "Wir machen…

Lawrence Lessig: "Wir machen unsere Kinder zu Terroristen"

Kulturflatrate, abgestufte Urheberrechte, Kopiererlaubnis - der Stanford-Jurist Creative-Commons-Gründer Lawrence Lessig über seine Lösungsidee für den Konflikt zwischen Offline- und Online-Kultur.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer für Steuern ist, der 4

    Steuerfreund | 18.06.09 20:58 22.06.09 13:40

  2. Zensursula@Golem@Action 3

    Ursel aus dem Westen | 19.06.09 07:55 19.06.09 12:33

  3. Das Problem mit der Kulturflatrate 13

    Dorsai! | 18.06.09 12:35 19.06.09 12:30

  4. Es gibt keine Alternative zur Kulturflatrate (Seiten: 1 2 3 ) 60

    jiö | 18.06.09 11:51 19.06.09 09:47

  5. Was für ein Schmarrn! 3

    Bruder Jakob | 18.06.09 17:34 18.06.09 22:57

  6. Das Geld kommt nie dort an, wo es hin soll 3

    Fasarista | 18.06.09 21:17 18.06.09 22:55

  7. Schaden kompensieren 6

    Gernot | 18.06.09 15:31 18.06.09 22:52

  8. Profis? 3

    Marvinh | 18.06.09 17:06 18.06.09 22:47

  9. Kulturflatrate haben wir 1

    redwolf_ | 18.06.09 21:07 18.06.09 21:07

  10. Ich sehe das ganze so 1

    Wahrsager | 18.06.09 20:46 18.06.09 20:46

  11. Das gefällt mir am Besten ^^ 3

    Bibabuzzelmann | 18.06.09 16:36 18.06.09 19:49

  12. Solange Apple 1

    rambo | 18.06.09 19:31 18.06.09 19:31

  13. Die Kullturflatrate 3

    Politiker | 18.06.09 12:34 18.06.09 19:18

  14. GEZielte Desinformation 3

    G(i)E(r)-Z(entrale) | 18.06.09 13:07 18.06.09 19:04

  15. Kulturflatrate ist Schrott! 20

    nie | 18.06.09 12:29 18.06.09 18:51

  16. Mein Tip: Berufsverbot für Juristen ! 1

    firehorse | 18.06.09 18:20 18.06.09 18:20

  17. Eine einzige Frage! 2

    Anreger | 18.06.09 16:37 18.06.09 17:42

  18. Idee 8

    Herb | 18.06.09 11:50 18.06.09 17:37

  19. Bosse, Manager und Mafia 4

    VT'ler | 18.06.09 14:13 18.06.09 16:25

  20. stimme nicht zu!!! 1

    Guest | 18.06.09 15:37 18.06.09 15:37

  21. Raubkopieren mit Terrrorismus vergleichen ist idiotisch 15

    Ben Wuff | 18.06.09 12:18 18.06.09 14:50

  22. Terroristen ? 1

    ludolf | 18.06.09 14:49 18.06.09 14:49

  23. Gegenvorschlag 1

    so | 18.06.09 12:54 18.06.09 12:54

  24. Teilweise gut, teilweise nur Müll was er redet 8

    -.-' | 18.06.09 11:46 18.06.09 12:48

  25. Kinder und Jugendliche zu Terroristen machen 2

    Ne Anmerkung | 18.06.09 12:12 18.06.09 12:27

  26. Endlich kostenlose Museumsbesuche 1

    d2 | 18.06.09 12:21 18.06.09 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. CUNet GmbH, München / Ismaning
  2. AdS Consulting GmbH, Aschaffenburg
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  4. NetCologne IT Services GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Descendants 3: Die Nachkommen für 8,99€ (DVD), Glass (Blu-ray) für 9,97€, Scrubs: Die...
  2. (u. a. Disco Elysium für 29,99€, Metro Exodus: Gold Edition für 29,19€, Prey Digital Deluxe...
  3. 1.488€ (Vergleichspreis 1.599€)
  4. (u. a. I See You, Broken City, Attraction & Attraction 2, Amundsen: Wettlauf zum Südpol, Coma, Red...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro