Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kindle kommt vorerst nicht nach…

Kindle kommt vorerst nicht nach Deutschland

Amazon ist vorerst mit dem Versuch gescheitert, seinen Kindle-Reader nach Deutschland zu bringen. Die Mobilfunkbetreiber hätten überzogene Preisvorstellungen, so ein Amazon-Manager.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich glaube keiner hat hier den Kindle mal probiert 18

    adfrex | 27.06.09 15:05 30.06.09 14:13

  2. Kaufempfehlung/vergleich 1

    Interessierter | 29.06.09 17:00 29.06.09 17:00

  3. Wartet mit dem eBook-Reader-Kauf 19

    Jay Öm | 27.06.09 22:03 28.06.09 23:02

  4. Amazon zu T-Online: "Was würde das kosten?" 6

    Player_ | 27.06.09 16:27 28.06.09 18:51

  5. Lach was haben die denn von D erwartet? 9

    Lach was haben die denn von D erwarte | 27.06.09 15:54 28.06.09 15:03

  6. No Freedom - No Kindle 10

    samy | 27.06.09 15:12 28.06.09 14:48

  7. Ach, ist mir bei meinem T-Mobile Vertrag noch gar nicht aufgefallen 1

    Avalanche | 28.06.09 12:11 28.06.09 12:11

  8. SimYo 9,99 Euro=1 Gigabyte 7

    Siga9876 | 27.06.09 18:17 28.06.09 02:06

  9. Wo ist das Problem? 17

    NemesisTN | 27.06.09 14:07 28.06.09 01:47

  10. Bluetooth+Buchhandlungen gäbe es genug 5

    Siga9876 | 27.06.09 14:59 27.06.09 23:54

  11. dann sollen sie halt 3

    case | 27.06.09 14:34 27.06.09 21:51

  12. Das iPhone reicht locker 17

    FranFine | 27.06.09 14:35 27.06.09 20:27

  13. Der Sony-Reader ist (eigentlich) besser... 13

    samy | 27.06.09 14:24 27.06.09 18:33

  14. Sony oder Weltbild? 6

    Mein Senf | 27.06.09 15:00 27.06.09 17:27

  15. Wofür brauch ich da einem Mobilfunkprovider? 2

    SabineXXL | 27.06.09 15:49 27.06.09 17:01

  16. Wer braucht schon den Kindle? 1

    Bastler | 27.06.09 16:42 27.06.09 16:42

  17. These : Der Reader Markt in DE soll teuer bleiben . 1

    Dennis Hartrampf | 27.06.09 15:03 27.06.09 15:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. Amprion GmbH, Brauweiler
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

  1. Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
    Augmented Reality
    Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

    Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.

  2. Android: Gerätehersteller müssen in Europa für Google-Apps zahlen
    Android
    Gerätehersteller müssen in Europa für Google-Apps zahlen

    Google ändert diesen Monat die Lizenzvereinbarung für die Nutzung der Google-Apps auf Android-Geräten innerhalb Europas. Gerätehersteller müssen für diese künftig bezahlen, dürfen dafür aber erstmals auch Smartphones und Tablets mit Android-Forks verkaufen.

  3. Quartalsbericht: Netflix wirbt weit mehr Nutzer an als erwartet
    Quartalsbericht
    Netflix wirbt weit mehr Nutzer an als erwartet

    Netflix weist im neuen Quartalsberichtzeitraum wieder ein starkes Nutzerwachstum aus. Der Streaminganbieter hat knapp sieben statt wie geplant fünf Millionen Abonnenten angeworben.


  1. 08:26

  2. 07:46

  3. 22:42

  4. 19:02

  5. 17:09

  6. 16:53

  7. 16:23

  8. 16:10