1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joost wird Videodienstleister

Joost wird Videodienstleister

Joost stellt sein Videoportal ein und will künftig Videodienste für andere Unternehmen anbieten. Das neue Geschäftsmodell hat auch personelle Konsequenzen: Das Unternehmen bekommt einen neuen Chef und wird Mitarbeiter entlassen.


Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  2. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  3. Software- / Solution-Architect (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  4. Head of ML Operations (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Insurgency Sandstorm für 23,49€, Resident Evil Village für 27,99€)
  2. Rabatte auf viele Produkte
  3. (u. a. Halloween (Blu-ray) für 5,97€, Nightmare on Elm Street Collection (Blu-ray) für 22,97€)
  4. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Anno 1404 History Edition für 6,99€, The Sherlock Holmes...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de