1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube experimentiert mit 3D…

Youtube experimentiert mit 3D-Videos

Ein Youtube-Mitarbeiter hat einen Stereobildmodus für das Videoportal entwickelt. Dabei werden zwei verschiedenfarbige Bilder übereinander gelegt. Mit der passenden Farbfilterbrille kann der Film räumlich betrachtet werden.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und was für ne Brille braucht man ...

Brillenträger | 21.07.09 16:17
 

Re: Und was für ne Brille braucht man ...

-horn- | 21.07.09 16:21
 

Re: Und was für ne Brille braucht man ...

Brillenträger | 21.07.09 16:27
 

Re: Und was für ne Brille braucht man ...

ojemine | 22.07.09 07:40
 

Re: Und was für ne Brille braucht man ...

jogabob | 22.07.09 11:05
 

so ein blödsin,

so ein schwachfuk | 21.07.09 18:57
 

Re: so ein blödsin,

24w5edrftygb | 22.07.09 05:22
 

Bitte einen KOMPLETTEN Link

Schnuckelbärchen | 21.07.09 20:56
 

Des Rätsels Lösung...

Tuz | 22.07.09 02:02
 

Funktioniert doch ganz gut....

3dsunglasses | 21.07.09 11:06
 

Re: Funktioniert doch ganz gut....

Kissaki | 21.07.09 12:35
 

Re: Funktioniert doch ganz gut....

-horn- | 21.07.09 16:10
 

Re: Funktioniert doch ganz gut....

mememe | 21.07.09 23:18
 

Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

Vion | 21.07.09 11:11
 

[Link]

Vion | 21.07.09 11:12
 

Re: Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

Echt mal | 21.07.09 13:45
 

Re: Zalman-3D-Treiber für nVidia-Karten

me2 | 21.07.09 14:10
 

Nachtrag

me2 | 21.07.09 14:23
 

Re: Nachtrag

edge | 21.07.09 15:49
 

Re: Nachtrag

Echt mal | 21.07.09 17:31
 

Wenn das Ausgangsmaterial nicht in 3D...

der igi | 21.07.09 10:58
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in...

Vion | 21.07.09 11:23
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in...

Kissaki | 21.07.09 12:38
 

Stimmt, aber...

Brillo | 21.07.09 13:00
 

Re: Wenn das Ausgangsmaterial nicht in...

Laberhannes | 21.07.09 16:41
 

Und was...

Kabelsalat | 21.07.09 09:00
 

Re: Und was...

Neko-chan | 21.07.09 09:01
 

Re: Und was...

Kabelsalat | 21.07.09 09:04
 

Re: Und was...

Neko-chan | 21.07.09 09:13
 

Re: Und was...

DerAkademiker | 21.07.09 09:25
 

Re: Und was...

Neko-chan | 21.07.09 09:26
 

Re: Und was...

lollolol | 21.07.09 09:33
 

Re: Und was...

DerAkademiker | 21.07.09 09:24
 

ja so ist das...

Usernation | 21.07.09 09:32
 

ach ja das geht nur wenn die bilder...

Usernation | 21.07.09 09:33
 

oder wenn man Kopf oder Bildschirm dreht.

lollolol | 21.07.09 09:34
 

Re: Und was...

TutNichtsZurSache | 21.07.09 09:21
 

Re: Und was...

mw (Golem.de) | 21.07.09 09:47
 

Re: Und was...

Neko-chan | 21.07.09 09:49
 

Re: Und was...

mw (Golem.de) | 21.07.09 09:56
 

Re: Und was...

Neko-chan | 21.07.09 10:18
 

Re: Und was...

Kabelsalat | 21.07.09 10:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Senior Business Consultant Finance (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  2. IT Senior Consultant * SAP Transportation Management
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. Expertise Lead (m/w/d) Fraud Prevention
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg, Hannover
  4. Daten Analyst (m/w/div.)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 6,99€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl