1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openmoko auf dem HTC Dream

Openmoko auf dem HTC Dream

HTCs Android-Smartphone Dream läuft auch mit dem freien Betriebssystem Openmoko. Da Android auf einem Linux-Kernel basiert, ist es nicht allzu schwierig, Openmoko auf dem Gerät zu starten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ernsthaft jetzt: Wozu? 5

    SebastianX | 28.07.09 10:41 07.10.09 19:09

  2. iPod 2G 2

    Jörg Zweier | 28.07.09 15:27 07.10.09 19:04

  3. OpenMoko - Vor-/Nachteile? Chancen? 18

    WinamperTheSecond | 28.07.09 10:11 29.07.09 11:24

  4. Openmoko, das Rockbox der Smartphones? (kt) 1

    detru | 28.07.09 10:36 28.07.09 10:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Senior Android Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, München, Regensburg
  2. Produktplaner / Requirements Engineer (m/w/d) - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Key-User Quadient Inspire / Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Output Management
    Lowell Financial Services GmbH, Gelsenkirchen
  4. Software Entwickler PHP (m/w/d)
    NPO Applications GmbH, Oberhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de