1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google stellt mobiles Blogging vor

Google stellt mobiles Blogging vor

Google hat nach Angaben von eweek.com einen mobilen Blog-Aktualisierungsdienst für Blogger.com ins Leben gerufen, der es den Anwendern erlaubt, Blogs mit Hilfe von SMS- und MMS-Sendungen zu aktualisieren. Zumindest in den USA können Handy-Vertragspartner von Verizon, AT&T, Cingular, Sprint oder T-Mobile mit einer E-Mail oder SMS an go@blogger.com ein neues Weblog ausbauen, das die Informationen enthält, die in der elektronischen Nachricht enthalten sind. Um das neue Blog auch zu verwalten und anzusehen, schickt Google eine E-Mail an den Anwender zurück, in dem die URL des Blogs zu finden ist.


Stellenmarkt
  1. Curalie GmbH, Berlin
  2. [bu:st] GmbH, München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,39€
  2. 24,99€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de