1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cuba libre: Inselstaat setzt auf…

Cuba libre: Inselstaat setzt auf Linux

Kuba will künftig voll auf Linux setzen. Der karibische Inselstaat will seine Verwaltung von Windows komplett auf Linux umstellen, schreibt das in Kuba erscheinende linientreue Blatt Juventud Rebelde, die Zeitung der Jugend der Kommunistischen Partei Kubas.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Cleverer Schachzug 9

    UndTschüß | 18.05.05 17:57 19.05.05 13:38

  2. hier wächst zusammen, was zusammengehört 12

    Netzwk.-IT-Profi | 18.05.05 17:15 19.05.05 09:50

  3. Firefox-Extension passend zum Thema 2

    Firefox | 18.05.05 19:15 19.05.05 03:02

  4. Da wird sich die NSA aber ärgern... 5

    Schubidu | 18.05.05 18:40 19.05.05 00:38

  5. na dann dürfte cuba ja demnächst untergehen :D 1

    OS - fidelt auch gern mal seinen cast | 18.05.05 22:57 18.05.05 22:57

  6. Was bleibt denen auch finanziell anders übrig ? 1

    PT2066.7 | 18.05.05 19:04 18.05.05 19:04

  7. Die setzten bisher Windows ein? 1

    gamelord.de | 18.05.05 18:16 18.05.05 18:16

  8. Kuba = Kommunismus = Sonne/Strand/Meer = NoPatents -> Hurra 2

    mbieren | 18.05.05 17:02 18.05.05 17:20

  9. Nach China jetzt Kuba 1

    @ | 18.05.05 17:06 18.05.05 17:06

  10. Kuba Libre und der Showdown mit Linux 2

    Bruno Simon | 18.05.05 17:01 18.05.05 17:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Webasto Group, Gilching bei München
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer CB342CKsmiiphzx 34-Zoll-LED UWQHD IPS FreeSync HDR 75Hz für 279,97€ (Deal des...
  2. 470,37€ (Vergleichspreis 497,19€)
  3. 119,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de