1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SAPs Technikchef fordert…

SAPs Technikchef fordert freies Java

Angesichts der bevorstehenden Übernahme von Sun durch Oracle fordert SAPs Technikchef Vishal Sikka einen Rückzug von Sun aus dessen führender Rolle in Sachen Java. Die Programmiersprache und Plattform sollte einer herstellerunabhängigen Organisation übergeben und die Java Virtual Machine als Open Source freigegeben werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eclipse (aka RCP) als gutes Beispiel? 3

    St. Martin | 11.11.09 14:21 12.11.09 17:40

  2. Proprietäre Plattform 1

    Andrey | 11.11.09 23:40 11.11.09 23:40

  3. SAP hat wohl Angst vor Oracle (Peoplesoft) 1

    PG | 11.11.09 16:45 11.11.09 16:45

  4. Wirklich besser dann? 4

    TheTank | 11.11.09 09:33 11.11.09 15:59

  5. Und das sagt PRO-Patente SAP 4

    Nurso_ | 11.11.09 09:55 11.11.09 15:47

  6. Gute Idee! 1

    Tach | 11.11.09 14:43 11.11.09 14:43

  7. Java fordert freies SAP 1

    Eigentooor | 11.11.09 14:40 11.11.09 14:40

  8. Heißt das dann auch... 16

    Himmerlarschundzwirn | 11.11.09 09:15 11.11.09 12:38

  9. Ist noch nix mit Übernahme ... 1

    Angst_original | 11.11.09 12:10 11.11.09 12:10

  10. Klappt bei W3C ja auch abschreckend gut 1

    Siga9876 | 11.11.09 10:58 11.11.09 10:58

  11. Wo waren alle vor der Übernahme von Sun 1

    darkfate | 11.11.09 10:55 11.11.09 10:55

  12. Was ist mit OpenJDK? (kT) 3

    Hmmmmmmm | 11.11.09 09:22 11.11.09 09:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. GS electronic Gebr. Schönweitz GmbH, Rheine
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Grevenbroich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€)
  2. (u. a. Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam Key) für 24,49€, Call of Duty Black Ops 3 für 16...
  3. 156,36€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TGT QLED TV für 2.299€ (inkl. Direktabzug), Samsung GQ75Q90TGT QLED TV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

  1. Digitale-Dienste-Gesetz: EU schließt Zerschlagung von IT-Konzernen nicht aus
    Digitale-Dienste-Gesetz
    EU schließt Zerschlagung von IT-Konzernen nicht aus

    EU-Kommissar Breton will den IT-Konzernen klare Vorgaben machen. Dabei dürfe die EU vor drastischen Schritten nicht zurückschrecken.

  2. Nachhaltigkeit: Airbus plant Wasserstoff-Flugzeug für 2035
    Nachhaltigkeit
    Airbus plant Wasserstoff-Flugzeug für 2035

    Das Brennstoffzellen-Flugzeug könnte laut Airbus-Chef Gabriel Faury noch in diesem Jahrzehnt fertig sein. Möglicherweise wird es anders aussehen, als wir es heute gewohnt sind.

  3. Übernahme Bethesda: Game Changer für Team Xbox
    Übernahme Bethesda
    Game Changer für Team Xbox

    Doom gehört jetzt zu Microsoft - daran muss man sich gewöhnen. Die Übernahme von Bethesda dürfte dem Konzern aber langfristig enorm helfen.


  1. 18:57

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:00

  5. 15:56

  6. 14:00

  7. 13:35

  8. 13:16