Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Details zur EA-Entlassungswelle: C&C 4…

Details zur EA-Entlassungswelle: C&C 4 besonders betroffen?

Rund 900 Spielentwickler bei Electronic Arts müssen mit der Kündigung rechnen, so das Unternehmen nach der Bekanntgabe von schlechten Geschäftszahlen. Faktisch bereits gekündigt sind Gerüchten zufolge die Entwickler des nächsten Command & Conquer - aber auch ein deutsches Studio könnte zu den Betroffenen gehören.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Bettelfurz

micro peen | 12.11.09 08:24
 

Re: Bettelfurz

Besserwisser01 | 15.02.10 15:26
 

Von mir aus kann EA

Zielscheibe | 15.02.10 15:22
 

Battleforge

Anom | 11.11.09 17:40
 

Re: Battleforge

ericpp | 11.11.09 17:54
 

Re: Battleforge

23322332 | 11.11.09 19:25
 

Re: Battleforge

Zockerle | 15.02.10 15:17
 

900 Spielentwickler ? Wohl kaum... 900...

quarkmitsosse | 11.11.09 17:23
 

Re: 900 Spielentwickler ? Wohl kaum...

Metron | 11.11.09 17:53
 

Re: 900 Spielentwickler ? Wohl kaum...

nixidee | 16.11.09 11:16
 

Re: 900 Spielentwickler ? Wohl kaum...

gagabubu | 16.11.09 11:25
 

Also wird CnC4

ewf | 11.11.09 19:24
 

Re: Also wird CnC4

Mr. Moo | 11.11.09 19:32
 

Re: Also wird CnC4

Technikfreak | 12.11.09 01:24
 

Re: Also wird CnC4

MirF | 12.11.09 08:51
 

Re: Also wird CnC4

Zitr0ne | 12.11.09 10:51
 

Warhammer Online stirbt zuerst

knuffelblubb | 11.11.09 17:22
 

Re: Warhammer Online stirbt zuerst

Script-Diver | 11.11.09 17:30
 

Re: Warhammer Online stirbt zuerst

glaubichkaum | 11.11.09 17:59
 

Re: Warhammer Online stirbt zuerst

Wie immer... | 12.11.09 10:06
 

EA Geschäftspolitik

rambo | 11.11.09 19:09
 

Re: EA Geschäftspolitik

spanther | 12.11.09 03:20
 

Die können es sich ja auch erlauben ;)

albern | 11.11.09 21:00
 

Re: Die können es sich ja auch erlauben ;)

spanther | 12.11.09 03:17
 

phenomic und battleforge

boing | 11.11.09 16:42
 

Wohl eher "FAILFORGE"......

Cool Face | 11.11.09 17:00
 

Fehlerteufel

UnSIm | 11.11.09 17:13
 

Re: phenomic und battleforge

Baba | 11.11.09 17:11
 

Re: phenomic und battleforge

WerWieWas | 11.11.09 17:34
 

Re: phenomic und battleforge

DerDuke | 11.11.09 17:42
 

Re: phenomic und battleforge

bbyo | 11.11.09 21:15
 

Re: phenomic und battleforge

Muhaha | 11.11.09 22:10
 

Re: phenomic und battleforge

sparvar | 11.11.09 22:44
 

Re: phenomic und battleforge

mööp | 11.11.09 23:07
 

Zahlen?

d2 | 11.11.09 17:45
 

Re: Zahlen?

Geiz ist nicht... | 11.11.09 19:23
 

Red Alert 3 war schon sehr lausig.

Jurastudent | 11.11.09 19:36
 

Ist der Zug erst einmal abgefahren...

^Andreas... | 11.11.09 16:22
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

Neko-chan | 11.11.09 16:30
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

Ful-Acker | 11.11.09 16:31
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

Cool Face | 11.11.09 16:34
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

^Andreas... | 11.11.09 16:36
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

Cool Face | 11.11.09 16:40
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

DER GORF | 11.11.09 16:40
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

boing | 11.11.09 16:45
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

DER GORF | 11.11.09 16:49
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

boing | 11.11.09 16:52
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

DER GORF | 11.11.09 16:55
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

admin | 11.11.09 17:15
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

boing | 11.11.09 17:26
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

GibtsAlles | 11.11.09 18:00
 

Re: Ist der Zug erst einmal abgefahren...

Franz Josef | 11.11.09 16:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Madsack Market Solutions GmbH, Hannover
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. 4,31€
  4. 21,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Playstation: Sony kauft Insomniac Games
    Playstation
    Sony kauft Insomniac Games

    Gamescom 2019 Das Entwicklerstudio Insomniac Games hat auch schon Spiele für die Xbox One produziert, doch damit ist nun wohl Schluss: Sony hat das Team hinter Spider-Man gekauft und gliedert es in seine internationale Studiogruppe ein.

  2. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  3. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.


  1. 07:15

  2. 20:01

  3. 17:39

  4. 16:45

  5. 15:43

  6. 13:30

  7. 13:00

  8. 12:30