1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia zeigt Linux-Handheld mit…

Nokia zeigt Linux-Handheld mit WLAN - ohne Handy-Funktionen

Auf der LinuxWorld-Konferenz in New York hat Nokia eine neue Produktkategorie mit der Bezeichnung "Internet Tablet" vorgestellt, worin als Betriebssystem nicht das von den Nokia-Smartphones bekannte SymbianOS, sondern Linux verwendet wird. Den Anfang der neuen Produktreihe macht das Nokia 770, das für den Internetbesuch mit WLAN-Funktion ausgestattet ist - Mobilfunk-Funktionen findet man darin keine.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mit Nokia-BT-Tastatur SU-8W kompatibel? 1

    core2 | 27.05.05 00:13 27.05.05 00:13

  2. Ein kleiner Schritt nach vorne 7

    Sammy | 25.05.05 16:05 26.05.05 16:53

  3. @Golem: Akzent ade, bitte! 5

    Naqernf | 25.05.05 16:15 26.05.05 09:40

  4. Star Trek lässt grüßen 2

    konbert | 25.05.05 16:43 25.05.05 17:25

  5. RS-MMC-Steckplatz? 3

    Tinxo | 25.05.05 16:28 25.05.05 16:56

  6. Blauzahn / Handschrift 1

    Conrad | 25.05.05 16:50 25.05.05 16:50

  7. Nix Handy ade 4

    Mayday21 | 25.05.05 16:06 25.05.05 16:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayern
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  3. über eTec Consult GmbH, Großraum Nürnberg
  4. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star auf Disney+: Erstmal sollten Fehler korrigiert werden
Star auf Disney+
Erstmal sollten Fehler korrigiert werden

Statt zunächst Fehler zu beheben, bringt Disney+ lieber neue Inhalte - und damit auch neue Fehler.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Neue Profile von Disney+ im Hands-on Gelungener PIN-Schutz und alte Fehler
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ noch zum günstigeren Abopreis zu bekommen
  3. Raya und der letzte Drache Zweiter VIP-Film kostet bei Disney+ 22 Euro zusätzlich

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper