1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera steigt in mobile Werbung ein

Opera steigt in mobile Werbung ein

Der Browserhersteller Opera hofft auf Umsatzströme mit mobiler Werbung und kauft das US-Unternehmen Admarvel für circa 23 Millionen US-Dollar. Seit Google den Kauf von Admob angekündigt hat, ist der Markt im Umbruch.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schlecht für Faulenzer-Google

eigenen... | 20.01.10 11:58
 

Lächerlich

Operaner | 20.01.10 18:21
 

Re: Lächerlich

blablablablablabla | 20.01.10 19:30
 

Vom wem hast du denn deine Aktien gekauft?

Aufklärerenderer | 20.01.10 19:45
 

Re: Vom wem hast du denn deine Aktien...

golem-de-forums | 20.01.10 21:58
 

schon interessant...

Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  4. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 9,99€
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de