Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biometrie-Reisepass mit RFID-Chip…

Biometrie-Reisepass mit RFID-Chip kostet 59,- Euro

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat in Berlin den neuen Reisepass mit biometrischen Merkmalen vorgestellt. Damit führt Deutschland als einer der ersten EU-Staaten den EU-Reisepass ein. Die Ausgabe der neuen biometriegestützten Reisepässe soll ab dem 1. November 2005 beginnen. Die Reisepässe werden einen Chip enthalten, in dem zunächst ein digitales Foto gespeichert wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und was ist bei kaputt??? 9

    Lord | 01.06.05 17:14 16.04.08 13:14

  2. ´rfid chip 1

    kimmi | 10.01.07 11:57 10.01.07 11:57

  3. HeuteHardcoverMorgen im Kopf eingepflanzt 6

    TylerDurden | 04.06.05 14:07 29.08.06 10:57

  4. Schlagzeile: Reisepaß gehackt ;-) 5

    Replay | 01.06.05 16:43 01.02.06 10:02

  5. Buch 1

    T.Gebert | 12.01.06 10:31 12.01.06 10:31

  6. Also schnell noch vorher einen neuen Pass beantragen (kt) 19

    Flo | 01.06.05 16:09 03.06.05 11:23

  7. ein Baustein im Kampf gegen organisierte Kriminalität und den internationalen Terrorismus 12

    S.Leist | 01.06.05 18:22 02.06.05 13:04

  8. Multipass 2

    ark | 01.06.05 17:33 02.06.05 11:49

  9. Wie einfach wird diese zum "Hacken" 3

    Henk | 01.06.05 17:37 02.06.05 11:42

  10. Geld auszahlen? 2

    Donald | 01.06.05 17:24 02.06.05 09:22

  11. Keine Speicherung der biometrischen Daten in einer Zentraldatei 1

    Betatester | 01.06.05 18:26 01.06.05 18:26

  12. Bei dem Preis ... 2

    Nein! | 01.06.05 16:28 01.06.05 17:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Baden-Württemberg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, München
  3. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  4. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York