Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recognizr identifiziert Nutzer aus…

Recognizr identifiziert Nutzer aus sozialen Netzen

MWC 2010 Das schwedische Softwareunternehmen The Astonishing Tribe hat ein Programm entwickelt, das Menschen anhand ihres Fotos in verschiedenen sozialen Netzen aufspürt. Der Nutzer fotografiert eine Person mit der Kamera seines Mobiltelefons und erhält dann Links zu deren Profilen auf Angeboten wie Facebook, Flickr oder Youtube.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schade…

xsosos | 24.02.10 16:18
 

Re: Schade…

Der Kaiser! | 25.02.10 20:21
 

Sehr gut...

Hans Schlau | 24.02.10 15:15
 

Re: Sehr gut...

xsosos | 24.02.10 16:43
 

Re: Sehr gut...

Amanda B. | 24.02.10 16:47
 

Re: Sehr gut...

xsosos | 25.02.10 12:44
 

Re: Sehr gut...

Der Kaiser! | 25.02.10 18:41
 

Re: Sehr gut...

fdsa | 24.02.10 20:59
 

Re: Sehr gut...

AN | 25.02.10 09:04
 

Re: Sehr gut...

fdsa | 25.02.10 09:49
 

deswegen: Fotos anonymisieren

Anonymer Nutzer | 24.02.10 15:44
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

dumdidum | 24.02.10 16:15
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

Amanda B. | 24.02.10 16:52
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

xaver hans | 24.02.10 18:16
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

fdsa | 24.02.10 20:57
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

fc666 | 24.02.10 18:54
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

BernieBrot | 24.02.10 18:26
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

IAMWATCHINGYOU | 24.02.10 18:34
 

Re: deswegen: Fotos anonymisieren

metzelkater | 24.02.10 22:29
 

ja genau...

marc2 | 24.02.10 20:25
 

sorry

marc2 | 24.02.10 20:26
 

sozial oder asozial?

sozialer... | 24.02.10 19:48
 

nicht verstanden

vlad tepesch | 24.02.10 12:47
 

Re: nicht verstanden

ibsi | 24.02.10 13:15
 

Re: nicht verstanden

Amanda B. | 24.02.10 16:56
 

Und was hindert mich daran...

m6T | 24.02.10 12:02
 

Re: Und was hindert mich daran...

MrTweek | 24.02.10 12:07
 

Re: Und was hindert mich daran...

Hondadriver | 24.02.10 12:31
 

Re: Und was hindert mich daran...

Freitagsschreib... | 24.02.10 13:10
 

Re: Und was hindert mich daran...

Und jetzt | 24.02.10 13:09
 

Re: Und was hindert mich daran...

blubbs | 24.02.10 14:28
 

Re: Und was hindert mich daran...

yupp123321 | 24.02.10 14:40
 

Re: Und was hindert mich daran...

DerRofl | 24.02.10 14:48
 

Re: Und was hindert mich daran...

legaler2 | 24.02.10 14:28
 

Soziale Netzwerke

TellerTasse | 24.02.10 12:00
 

Re: Soziale Netzwerke

Nofell | 24.02.10 12:23
 

Ab sofort alle mit Burka und langen...

BeimBartedesPro... | 24.02.10 12:39
 

Re: Soziale Netzwerke

überhaupt | 24.02.10 13:04
 

Re: Soziale Netzwerke

TulpenTrinker | 24.02.10 14:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
    2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
    3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    1. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
      Düsseldorf
      Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

      Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

    2. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
      Bundeswehr auf der Gamescom
      Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

      Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.

    3. Zenbook Flip 14 (UM462): Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
      Zenbook Flip 14 (UM462)
      Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU

      Auch Asus bietet mittlerweile einige AMD-Notebooks an. Ein Beispiel ist das Zenbook Flip 14, welches einen Ryzen 5 oder Ryzen 7 verwendet. Dazu kommen ein um 360 Grad drehbares Touchpanel und ein Nummernblock im Touchpad. Der Startpreis: 750 Euro.


    1. 14:42

    2. 14:10

    3. 12:59

    4. 12:45

    5. 12:30

    6. 12:02

    7. 11:58

    8. 11:50