1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboterantrieb aus dünnem Blech

Roboterantrieb aus dünnem Blech

Dünne Bleche, die erhitzt werden, sollen künftig Roboter in Bewegung versetzen. Die Bleche bestehen aus einer Metalllegierung, die sich durch Hitze verformt und beim Abkühlen wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

hähem, Nitinol?

Das Thema wurde verschoben.
 

alles nur geklaut ;-)))

kleingeister | 09.04.10 10:39
 

Wow, das gabs ja noch nie!

Neue Erfindung | 08.04.10 18:51
 

Re: Wow, das gabs ja noch nie!

Secret_Hero | 08.04.10 18:57
 

Re: Wow, das gabs ja noch nie!

BSTEA | 08.04.10 19:15
 

Re: Wow, das gabs ja noch nie!

kmh | 09.04.10 10:18
 

@Golem: Rapid-Protoyping-Verfahren

iPhon0r | 09.04.10 08:15
 

Es ist KEIN Bimetall!

KannLesen | 08.04.10 23:05
 

Re: Es ist KEIN Bimetall!

Argona | 08.04.10 23:48
 

Re: Es ist KEIN Bimetall!

KannLesen | 09.04.10 02:25
 

und hier als Lenkung im Einsatz..

joppel | 08.04.10 22:27
 

wow...

ruth schell | 08.04.10 18:51
 

Re: wow...

Jums | 08.04.10 21:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  2. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de