1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDU/CSU für Speicherung von…

CDU/CSU für Speicherung von Telekommunikationsdaten

Der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hartmut Koschyk stellt sich hinter Forderungen des britischen Innenministers Charles Clarke nach einer Speicherung von Kommunikationsdaten in ganz Europa. Die Union werde entsprechende Schritte unterstützen und umsetzen, kündigt Koschyk an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Immer wieder der gleiche Irrsinn 12

    S.Leist | 12.07.05 13:59 15.07.05 11:42

  2. Welcher "Otto Normal" wählt die eigentlich??? (Seiten: 1 2 3 ) 49

    Geist | 12.07.05 12:45 15.07.05 11:38

  3. CDU Auftraggeber / Korruption? Telekom oder wer?? Wer bekommt den Auftrag? 1

    Franky | 14.07.05 08:54 14.07.05 08:54

  4. Trifft doch eh die Falschen 1

    Bibabuzzelmann | 14.07.05 00:52 14.07.05 00:52

  5. SPD/GRÜNE für Speicherung von Telekommunikationsdaten 3

    Nonkonform | 12.07.05 19:59 13.07.05 19:04

  6. Stasi übernimmt Deutschland 8

    Der Aufdecker | 12.07.05 12:31 13.07.05 18:31

  7. und was nützt das? 2

    robin | 12.07.05 12:50 13.07.05 17:10

  8. gut, ich wähle sie dann eben nicht. 8

    drmaniac | 12.07.05 13:05 13.07.05 17:04

  9. Briefe? 3

    XiRoT | 12.07.05 15:22 13.07.05 17:00

  10. Bullshitt ala Beckstein 4

    Blubber | 12.07.05 12:32 13.07.05 16:56

  11. SPD genauso. 12

    Stefan Steinecke | 12.07.05 12:08 13.07.05 16:51

  12. Telefonzellen? Internetcafes? PrepaidHandys? 1

    Cyborg | 12.07.05 21:58 12.07.05 21:58

  13. Jenseits der Vernunft: 1

    2CentsOfWisdom | 12.07.05 20:42 12.07.05 20:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, München
  2. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  3. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  4. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
      Microsoft
      Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

      Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

    2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


    1. 20:00

    2. 18:56

    3. 17:50

    4. 17:40

    5. 17:30

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00