1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Atos Origin: Verkauf der Siemens-IT…

Atos Origin: Verkauf der Siemens-IT-Services kostet 1.750 Arbeitsplätze

Durch den Verkauf der Siemens-IT-Sparte Solutions and Services (SIS) an den französischen Konkurrenten Atos Origin sollen 1.750 Jobs wegfallen. Doch in Deutschland hat SIS betriebsbedingte Kündigungen für drei Jahre verbindlich ausgeschlossen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Kein Problem, wir haben ja Fachkräftemangel

Fido | 15.12.10 16:10
 

sind keine fachkräfte sondern bwller...

noobo | 15.12.10 16:12
 

Re: sind keine fachkräfte sondern...

antibwller | 15.12.10 16:15
 

Re: sind keine fachkräfte sondern...

blablabla | 15.12.10 21:30
 

Re: sind keine fachkräfte sondern...

fwefwefwefwefwe... | 16.12.10 12:13
 

Und dafür baucht man ein BWL-Studium?

WemKannIchGlauben | 16.12.10 23:51
 

Re: Und dafür baucht man ein BWL-Studium?

fwefwefwefwefwef | 17.12.10 09:54
 

Re: Und dafür baucht man ein BWL-Studium?

Maturion | 29.11.11 21:37
 

Olympia München

Soilent green | 16.12.10 12:49
 

lesen Siemens oder Atos Leute golem?

tschaka | 15.12.10 15:50
 

Re: lesen Siemens oder Atos Leute golem?

atosinsider | 15.12.10 15:55
 

Re: lesen Siemens oder Atos Leute golem?

atosinsider2 | 15.12.10 16:09
 

Re: lesen Siemens oder Atos Leute golem?

sisler | 15.12.10 16:10
 

Re: lesen Siemens oder Atos Leute golem?

atosinsider | 15.12.10 16:11
 

wie findet Ihr denn Euren Laden?

insider | 15.12.10 16:36
 

Re: wie findet Ihr denn Euren Laden?

atosinsider | 15.12.10 16:38
 

Re: wie findet Ihr denn Euren Laden?

boemer | 16.12.10 10:28
 

Siemens möchte keine negativen...

M_v_O | 15.12.10 20:30
 

Siemens hats nicht (mehr) drauf

asd | 15.12.10 16:34
 

Re: Siemens hats nicht (mehr) drauf

kottot | 15.12.10 16:36
 

Re: Siemens hats nicht (mehr) drauf

asd | 15.12.10 16:53
 

Re: Siemens hats nicht (mehr) drauf

Fido | 15.12.10 17:00
 

Re: Siemens hats nicht (mehr) drauf

Fido | 15.12.10 16:40
 

Re: Siemens hats nicht (mehr) drauf

asd | 15.12.10 16:51
 

haben die sich über den tisch ziehen...

ubuntu_user | 15.12.10 19:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. Erzbistum Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner