1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cheezburger Network: Katzenbilder…

Cheezburger Network: Katzenbilder-Website Lolcat bekommt 30 Millionen US-Dollar

Für Katzenbilder mit lustigen Sprechblasen hat das Unternehmen Cheezburger Network in einer ersten Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar eingesammelt. Firmenchef Ben Huh will mit dem nutzergenerierten Content nun ein neues Disney-Imperium aufbauen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Blase ist wieder da 11

    d2 | 18.01.11 20:39 20.01.11 10:21

  2. Im inn ur commenz, lolz! 5

    Lolllipop | 18.01.11 19:13 19.01.11 11:33

  3. Cool, dann können die sich jetzt ja 1

    alamaram | 19.01.11 11:16 19.01.11 11:16

  4. Warum befindet sich kein Link zu den Lolcat blogs/websites im Artikel? 7

    nur eine Frage | 18.01.11 19:19 19.01.11 09:35

  5. @golem: Und wiedermal fehlt ein Link 2

    tooom | 18.01.11 21:10 19.01.11 08:26

  6. GENIOL däs is einfäch GENIOL kwT.

    el Juppo | 19.01.11 09:55 Das Thema wurde verschoben.

  7. Geldwäsche ? 4

    Konsument3000 | 18.01.11 22:55 19.01.11 08:19

  8. Ohne Apple? 1

    Dikus | 19.01.11 08:01 19.01.11 08:01

  9. Hallo!? 2

    xxo | 18.01.11 20:28 19.01.11 01:47

  10. verfrühter Aprilscherz? 5

    dasende | 18.01.11 19:31 18.01.11 23:28

  11. hitler katzen 3

    psycho | 18.01.11 21:31 18.01.11 22:13

  12. Disney-Imperium 2

    Disney-Imperium | 18.01.11 22:01 18.01.11 22:07

  13. Und womit verdienen die jetzt Geld? 4

    Supreme | 18.01.11 19:44 18.01.11 21:19

  14. Mal ehrlich... 2

    Denon-Endstufe | 18.01.11 20:31 18.01.11 21:03

  15. Wie bitte? 2

    liquidsky | 18.01.11 20:27 18.01.11 20:52

  16. I can haz Millions!? 1

    WWM | 18.01.11 20:32 18.01.11 20:32

  17. Katzenberger? 1

    DIEKATZE | 18.01.11 19:34 18.01.11 19:34

  18. Bild sagt schon alles 2

    Enttäuscht | 18.01.11 19:25 18.01.11 19:30

  19. '30 Millionen für die Bilder anderer Leute, lol'. 2

    Saph | 18.01.11 19:22 18.01.11 19:27

  20. verbrannt 1

    30millionen | 18.01.11 19:14 18.01.11 19:14

  21. Kein Kommentar!

    ernstl. | 18.01.11 19:15 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. aluplast GmbH, Karlsruhe
  3. Landesamt für Statistik Niedersachsen, Hannover
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ancestors Legacy - Complete Edition für 9,99€, Tom Clancy's EndWar für 2,99€, Maneater...
  2. 58,19€ (PC), 67,89€ (PS4 inkl. PS5-Upgrade), 67,89€ (Xbox One inkl. Series-X-Upgrade...
  3. (u. a. PNY GeForce RTX 3060 Ti 8GB UPRISING Dual Fan für 549€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf