1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrzeughack: Mit einem…

Fahrzeughack: Mit einem trojanischen Musikstück ins Auto

Während Fahrzeughersteller großen Wert auf den Aufprallschutz ihrer Autos legen, vernachlässigen sie offensichtlich die Sicherheit der Fahrzeugelektronik. Wissenschaftler aus den USA haben erneut Wege gefunden, diese zu manipulieren.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. hirnamputiert. warum hängt das radio in der fahrzeugelektronik? 15

    ilse | 15.03.11 23:38 17.03.11 09:40

  2. Das eigentliche Problem... 2

    Hotohori | 16.03.11 14:57 16.03.11 15:07

  3. Muss denn die ganze Elektronik sein??? 16

    Lokster2k | 15.03.11 20:40 16.03.11 12:50

  4. Updates fürs Auto 5

    Himmerlarschundzwirn | 16.03.11 07:22 16.03.11 12:08

  5. @golem: Electronic Control Unit, ECU 2

    Eckstein | 16.03.11 08:51 16.03.11 10:37

  6. Buchtip: Gregory Benford Himmelsfluss (Englisch: Great Sky River) 1

    Charles Marlow | 16.03.11 09:05 16.03.11 09:05

  7. ....in der Zukunft werden unliebsame Menschen wohl öfter einen Autounfall haben 1

    MWG | 16.03.11 09:04 16.03.11 09:04

  8. Ach das ist erst der Anfang 1

    derdiedas | 15.03.11 22:33 15.03.11 22:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  2. Senior Case Manager / Senior Case Managerin (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Hamburg, Leipzig
  3. Systemadministrator/in (m/w/d)
    DYNACAST Deutschland GmbH, Bräunlingen
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de