Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdbeben in Japan: IT-Sicherheit von…

Erdbeben in Japan: IT-Sicherheit von Atomkraftwerken soll überprüft werden

Sind Atomkraftwerke gegen Angriffe aus dem Internet abgesichert? Genau dieser Frage will das Bundesumweltministerium bei der Überprüfung der deutschen Anlagen nachgehen, wie aus einem vorläufigen Dokument des Ministeriums hervorgeht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Klar sind die komplett offen von außen

Dr. Kopie von... | 18.03.11 13:39
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Nordlicht | 18.03.11 13:52
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Der Kaiser! | 21.03.11 00:22
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

azeu | 18.03.11 14:31
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Hotohori | 18.03.11 16:07
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

roadkill | 18.03.11 14:31
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

DiDiDo | 18.03.11 14:50
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

soso | 18.03.11 14:56
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Hotohori | 18.03.11 16:16
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Hotohori | 18.03.11 17:04
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

RCG | 18.03.11 16:48
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Hotohori | 18.03.11 17:07
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Anonymer Nutzer | 18.03.11 19:30
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

wolfi86 | 18.03.11 20:48
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Abseus | 19.03.11 10:31
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

Abseus | 19.03.11 10:14
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

azeu | 19.03.11 14:44
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

eisensten | 20.03.11 00:31
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

azeu | 20.03.11 14:16
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

irata | 20.03.11 19:06
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

eisensten | 21.03.11 02:56
 

Re: Klar sind die komplett offen von außen

irata | 23.04.11 13:29
 

Tipp zum sparen dieser Prüfkosten

dabbes | 19.03.11 10:39
 

Re: Tipp zum sparen dieser Prüfkosten

Abseus | 19.03.11 10:43
 

AKWs am Internet?

DooMRunneR | 18.03.11 13:55
 

Re: AKWs am Internet?

Rainer Tsuphal | 18.03.11 14:14
 

Re: AKWs am Internet?

DooMRunneR | 18.03.11 14:17
 

Re: AKWs am Internet?

janpi3 | 18.03.11 14:22
 

Re: AKWs am Internet?

Hotohori | 18.03.11 16:03
 

Re: AKWs am Internet?

d-tail | 18.03.11 16:55
 

Re: AKWs am Internet?

Hotohori | 18.03.11 17:15
 

Re: AKWs am Internet?

Hotohori | 18.03.11 16:01
 

Re: AKWs am Internet?

zuvielinternet | 18.03.11 16:56
 

Re: AKWs am Internet?

Hotohori | 18.03.11 17:17
 

Re: AKWs am Internet?

antares | 18.03.11 20:38
 

Re: AKWs am Internet?

Abseus | 19.03.11 10:34
 

Die Anlagen werden am Ende noch so alt...

Charles Marlow | 18.03.11 16:52
 

Re: Die Anlagen werden am Ende noch so...

azeu | 18.03.11 17:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00