1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Sicherheitslücke im…

Adobe: Sicherheitslücke im Flash Player wird aktiv ausgenutzt

Wieder einmal warnt Adobe vor einer kritischen Sicherheitslücke im Flash Player, mit der Angreifer Systeme unter ihre Kontrolle bringen können. Ein Sicherheitsupdate soll in dieser Woche erscheinen, wurde aber noch nicht veröffentlicht und die Lücke wird bereits aktiv ausgenutzt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wie schaffen die das 2

    klink | 12.04.11 15:58 12.04.11 16:00

  2. Sind alle Windows-Nutzer Texaner? 16

    12345678 | 12.04.11 10:27 12.04.11 15:49

  3. Was ist mit Google Chrome? ... 6

    AndyGER | 12.04.11 12:12 12.04.11 15:33

  4. Was ist mit Adobe passiert? (Seiten: 1 2 ) 21

    Himmerlarschundzwirn | 12.04.11 09:35 12.04.11 12:27

  5. Adobe ist der größte Scheiß schlechthin

    Free Mind | 12.04.11 10:42 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  2. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg
  3. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  4. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  2. (u. a. Starter Edition für 5,99€, Marching Fire Edition für 11,50€, Complete Edition für 22...
  3. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de