1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PhysX - Auch Softimage setzt auf…

PhysX - Auch Softimage setzt auf Physik-Beschleuniger

Anlässlich der Grafikmesse Siggraph 2005 hat Ageia angekündigt, dass Softimage den Physik-Berechnungs-Chip PhysX in seiner auch für die Spieleentwicklung genutzten 3D-Grafik-Software XSI ab der kommenden Version 5.0 unterstützen wird. Entsprechende Steckkarten sollen demnach nicht nur in Spielen für realistischere Physik-Simulation, sondern dabei gleichzeitig für Entlastung des Prozessors sorgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Warum keine integration in DirectX

Gilli | 02.08.05 12:40
 

Re: Warum keine integration in DirectX

blablubb | 02.08.05 12:47
 

Re: Warum keine integration in DirectX

Thomas B. | 02.08.05 12:59
 

Re: Warum keine integration in DirectX

eM_gotcha | 02.08.05 13:39
 

Re: Warum keine integration in DirectX

Tropper | 02.08.05 13:46
 

Re: Warum keine integration in DirectX

eM_gotcha | 02.08.05 13:51
 

Re: Warum keine integration in DirectX

Tropper | 02.08.05 14:23
 

Re: Warum keine integration in DirectX

Mein name | 02.08.05 18:18
 

Re: Warum keine integration in DirectX

Zurück | 03.09.05 00:35
 

Re: Warum keine integration in DirectX

kleinesg | 02.08.05 13:39
 

Re: Warum keine integration in DirectX

soxi | 02.08.05 13:47
 

Re: Warum keine integration in DirectX

nabohi | 02.08.05 17:34
 

wieso nur 1 Chip?

Torty | 03.08.05 00:23
 

Re: wieso nur 1 Chip?

Chani | 08.08.05 21:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. AcadeMedia GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 7,50€
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42