1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linus Torvalds: "Das größte Problem…

Linus Torvalds: "Das größte Problem waren die Hardwarehersteller"

Der Linux-Erfinder Linus Torvalds hat sich in einem Interview zu den größten Problemen der letzten 20 Jahre geäußert. Ihn habe immer verärgert, dass wenige Hardwarehersteller Hilfe bei der Treiberentwicklung angeboten haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Linux-Desktop (Seiten: 1 2 ) 26

    M wie Meikel | 28.06.11 18:48 24.07.11 11:21

  2. Ist doch absolut verständlich dass Linux so ignoriert wird (Seiten: 1 2 ) 34

    elknipso | 29.06.11 09:37 24.07.11 11:02

  3. Stand Linux-Benutzung anno 2011 am Beispiel meiner Familie (Seiten: 1 2 ) 37

    IceRa | 29.06.11 09:48 24.07.11 01:01

  4. Das größte Problem sind die gefühlten 1000 Versionen 14

    Der_fromme_Blork | 29.06.11 10:26 02.07.11 13:10

  5. Linux ist alles und gleichzeitig... 1

    Toruk Makto | 30.06.11 20:15 30.06.11 20:15

  6. Linux: Supports Multicore since 1996? 7

    ArnyNomus | 28.06.11 18:31 29.06.11 19:40

  7. Linux = Weltherrschaft 20

    natasha | 28.06.11 19:00 29.06.11 15:34

  8. "waren"??? 20

    /mecki78 | 28.06.11 19:03 29.06.11 13:17

  9. freie Nvidia-Treiber 1

    bstea | 29.06.11 09:43 29.06.11 09:43

  10. LiNUWARE Projekt 1

    piccolino81 | 28.06.11 20:07 28.06.11 20:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP Anwendungsbetreuer Sales/SAP Consultant SD (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  2. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  3. Service Manager (w/m/d) Microsoft Cloud Services
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. Softwarearchitekt/in (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 32,39€
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de