1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pocketlinux setzt auf KDE…

Pocketlinux setzt auf KDE-Light

Auf das Wesentliche reduziert gibt sich die Linux-Distribution "Pocketlinux", die auf Slackware basiert und ein verlässliches System bieten will, damit Nutzer ihre täglichen Aufgaben bewältigen können. Dabei kommt unter anderem eine abgespeckte KDE-Variante zum Einsatz.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "eine Applikation für eine Aufgabe" 14

    Daniel-2 | 24.08.05 12:24 02.09.05 12:35

  2. sehen wir den tatsachen doch mal ins auge... 4

    fleischtheke | 25.08.05 00:02 02.09.05 09:27

  3. Nice! 1

    1c3d0g | 30.08.05 03:38 30.08.05 03:38

  4. eine bahnbrechende idee... 10

    fleischtheke | 24.08.05 12:42 24.08.05 21:45

  5. warum nicht DSL? 2

    T. | 24.08.05 12:52 24.08.05 20:15

  6. Lagebericht 1

    Gravitation | 24.08.05 20:13 24.08.05 20:13

  7. Alle gehen den Ubuntu weg... 2

    sockx | 24.08.05 13:22 24.08.05 20:10

  8. Zuerst dachte ich .. 4

    SJanssen | 24.08.05 11:56 24.08.05 12:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Spezialist Identity Management (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg
  3. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen
  4. IT Systemadministrator - Schwerpunkt: Citrix
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de