Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photonische Textilien - Sofa als…

Photonische Textilien - Sofa als Display

Auf der IFA 2005 stellt die Forschungsabteilung von Philips so genannte "photonische Textilien" ("photonic textiles") vor, Stoffe, in die Leuchten eingewoben sind und die als Displays dienen können. Eine ähnliche Technik, ein grobpixeliges Display zur Befestigung auch an Kleidungsstücken, hatte 2004 schon die France Télécom präsentiert - auch Philips Research hofft, mit der eigenen Technik den Weg in ein neues Textil-Zeitalter ebnen zu können.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum sagt ihr deutschen 2

    (Alternativ: kostenlos registrieren) | 04.09.05 01:48 04.09.05 04:09

  2. ganz toll! (Seiten: 1 2 3 ) 43

    maulheld | 01.09.05 18:05 02.09.05 23:20

  3. wer einpinkelt ... 1

    Bettnässer | 02.09.05 16:27 02.09.05 16:27

  4. MS-Admin 17

    Das Plümo per Handy bedienen | 01.09.05 17:37 02.09.05 14:56

  5. Ihr seid so kleinkariert... 8

    Schubidu | 02.09.05 12:03 02.09.05 14:26

  6. Schwachsinn! Das Ding leuchtet ja! 1

    Sonic Nights | 02.09.05 14:04 02.09.05 14:04

  7. OS 1

    WinzigWeich | 02.09.05 13:27 02.09.05 13:27

  8. unrealistisch 2

    daM | 02.09.05 11:36 02.09.05 11:59

  9. wenn das die werbewirtschaft entdeckt.... 2

    Brumgabrasch | 01.09.05 20:58 02.09.05 11:23

  10. Das Militär wird daran freude haben 1

    Hi | 02.09.05 11:17 02.09.05 11:17

  11. Bin schon gespannt, wann's... 4

    Post-It | 01.09.05 18:25 02.09.05 09:02

  12. Graffiti 11

    R2 | 01.09.05 17:26 02.09.05 08:49

  13. Mensch, die verrückten Japaner... 1

    Delinquent | 01.09.05 20:07 01.09.05 20:07

  14. Und kan man das bei 90 Grad waschen 12

    Stefan Zemlicka | 01.09.05 17:54 01.09.05 18:59

  15. Möglichkeiten 1

    Cherum | 01.09.05 18:54 01.09.05 18:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH Human Resources, Hamburg
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  4. über Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Kabelnetz: Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung
    Kabelnetz
    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

    Vodafone will seine Radiohörer im Kabelnetz mit der Analogabschaltung nicht verärgern und bietet ihnen einen DVB-C-Digitalreceiver. In der Pilotregion beginnt die Abschaltung bereits im Januar.

  2. Einigung erzielt: EU verbietet Geoblocking im Online-Handel
    Einigung erzielt
    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

    Verbraucher sollen beim europaweiten Einkauf übers Internet nicht mehr unterschiedlich behandelt werden. Zudem darf es beim Hosting keine Nachteile für ausländische Kunden mehr geben. Dem Einzelhandel geht das Verbot des Geoblockings zu weit.

  3. Unitymedia: Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz
    Unitymedia
    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

    Die günstigen Internetzugänge von Easy werden ohne echten Zugang zum TV-Kabelnetz angeboten. Technisch hat sich Unitymedia für Eazy nicht geöffnet und muss es auch nicht.


  1. 14:14

  2. 12:57

  3. 12:42

  4. 12:23

  5. 11:59

  6. 11:50

  7. 11:34

  8. 11:20