Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haushaltsabgabe: GEZ-Gebühr auch…

Haushaltsabgabe: GEZ-Gebühr auch für Menschen ohne Fernseher beschlossen

Mit Schleswig-Holstein hat der letzte Landtag der Umwandlung der GEZ-Gebühr in die Haushaltsabgabe zugestimmt. Damit tritt die Änderung am 1. Januar 2013 in Kraft.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. bin mal gespannt 4

    Jochen_0x90h | 18.12.11 00:16 18.12.11 22:47

  2. Und das ist noch keine Kulturflatrate! 5

    book | 17.12.11 13:47 18.12.11 22:23

  3. Re: ARD, ZDF & Co als Pay-TV

    book | 18.12.11 21:35 Das Thema wurde verschoben.

  4. Re: Alle müssen zahlen und es wird nichtmal billiger?!

    Sebbi | 18.12.11 21:16 Das Thema wurde verschoben.

  5. Re: Ich verstehe den Sinn von Öffentlich-rechtlichem Rundfunkt nicht...

    Sebbi | 18.12.11 21:40 Das Thema wurde verschoben.

  6. Re: Nichts dagegen - wenn..

    gez-boykott | 18.12.11 18:22 Das Thema wurde verschoben.

  7. Nichts dagegen - wenn.. 4

    Ama | 18.12.11 13:10 18.12.11 18:09

  8. Ich verstehe den Sinn von Öffentlich-rechtlichem Rundfunkt nicht... 3

    blubberlutsch | 18.12.11 17:20 18.12.11 17:31

  9. Alle müssen zahlen und es wird nichtmal billiger?! 9

    HugoHabicht | 17.12.11 23:32 18.12.11 17:17

  10. Re: was macht man mit EUR 8.630.400.000,-- (EUR 8,63 milliarden) pro jahr?!

    Hivel | 18.12.11 17:00 Das Thema wurde verschoben.

  11. Re: Wenn das Schule macht ...

    kendon | 18.12.11 16:34 Das Thema wurde verschoben.

  12. Wenn das Schule macht ... 6

    HaRuDe | 18.12.11 12:51 18.12.11 13:45

  13. Zunächst Telefon und jetzt TV/Rundfunk! Und wieder sind Behinderte die Benachteiligten 3

    borg | 18.12.11 11:24 18.12.11 13:24

  14. Re: Widerstand? - Jetzt damit beginnen!

    gez-boykott | 18.12.11 16:06 Das Thema wurde verschoben.

  15. Widerstand? 12

    Johnny Cache | 17.12.11 13:12 18.12.11 12:10

  16. 17,98 Euro ab 2013. Euro? Haha, guter Witz! 6

    Anonymer Nutzer | 17.12.11 15:00 18.12.11 11:55

  17. "dass der monatliche Beitrag bis mindestens 2014..." 2

    Zagen | 17.12.11 16:54 18.12.11 09:51

  18. Hartz4 9

    schattenreiter | 17.12.11 12:49 18.12.11 09:37

  19. Re: Und das ist noch keine Kulturflatrate!

    Charles Marlow | 18.12.11 12:11 Das Thema wurde verschoben.

  20. Jungfernsteuer

    Lycos | 18.12.11 12:02 Das Thema wurde verschoben.

  21. Der beste Protest: Abschalten 9

    miauwww | 17.12.11 13:36 17.12.11 23:08

  22. Fallen somit die Kosten bei Haushalten, wo 2 Personen zahlen? 8

    mydanny | 17.12.11 15:34 17.12.11 22:55

  23. Wieso brauchen sie mehr Geld? 2

    Kampfmelone | 17.12.11 21:49 17.12.11 22:39

  24. Son Mist 1

    Nattefrost84 | 17.12.11 22:16 17.12.11 22:16

  25. Dann wäre es doch gerecht, wenn jeder für seine Meinung Geld verlangen würde. 2

    akbalikR | 17.12.11 18:28 17.12.11 22:10

  26. Wofür zur Hölle brauchen die fast 720 Millionen Euro pro Monat? 19

    tpunkterror | 17.12.11 10:52 17.12.11 21:42

  27. Gerne würde ich das zahlen, wenn.. 1

    -benediction- | 17.12.11 20:48 17.12.11 20:48

  28. Warum nennen sie es nicht TV-Steuer? 1

    striker2009 | 17.12.11 19:21 17.12.11 19:21

  29. Grundidee der unabhägigen Medien weit verfehlt! 1

    scinaty | 17.12.11 18:18 17.12.11 18:18

  30. Keine Gebühren-Detektive mehr nötig 7

    MeinSenf | 17.12.11 08:01 17.12.11 18:04

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  2. Ecologic Institut gemeinnützige GmbH, Berlin
  3. dpa Picture-Alliance GmbH, Frankfurt am Main
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
    Elektromobilität
    Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

    Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
    2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
    3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
      Konzeptstudio
      Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

      Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

    2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
      Quartalsbericht
      Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

      Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

    3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


    1. 07:13

    2. 22:46

    3. 19:16

    4. 19:01

    5. 17:59

    6. 17:45

    7. 17:20

    8. 16:55